[WW] Pre-Legion Artefakt-Planung

Mäuserich

Welt-Boss
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
72
Kommentare
100
Buffs erhalten
56
Seit knapp 2 Jahren kein Post mehr hier im Mönch-Forum... naja, ich werde trotzdem mal meine Gedanken zur Planung meiner Artefakt-Waffe posten, evtl. will sich ja jemand an der Diskussion beteiligen.

 

Wowhead Artefakt-Planer

 

Also zunächst einmal habe ich geschaut wo die wirklich Preformance verbessernden Talente auf der Waffe liegen:

 

[attachment=14091:artefact enhancement.png]

 

Soweit also erstmal ziemlich ausgeglichen.

Aber auf welcher Seite liegen die besseren Talente?

 

Das Kerntalent 'Crosswinds' auf der rechten Seite ist denke ich stärker als sein Gegenstück 'Gale Burst'.

Auf der anderen Seite empfinde ich umliegenden "kleinen Talente" 'Rising Winds' und 'Fists of the Wind' erheblich stärker als 'Strengh of Xuen' und 'Tiger Claws'.

 

Nun also die Frage nach links oder rechts?
 

Beim stöbern in den Klassen Legendaries habe ich dazu eine kleine Entscheidungshilfe gefunden, nämlich:

http://www.wowhead.com/item=137057

 

Dies macht 'Touch of Death' und somit das dazu gehörige Talent 'Crosswinds' sehr viel attraktiver.

Daher wird meine geplante Reihenfolge wohl so aussehen:

 

[attachment=14092:artefact sequence.png]

 

Einzige Frage die sich für mich noch stellt: 'Tornado Kicks' oder 'Transfer the Power'?
Ich werde vermutlich mit Tranfer gehen, da Fists of Fury einfach einen so großen Teil des Schadens ausmachen, das ich da gerne so viel Investieren möchte wie möglich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
23.09.2015
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Buffs erhalten
15
Hallo Mäuserich!

 

Tatsächlich tut sich da nicht viel, ob man jetzt im oder gegen den Uhrzeigersinn skillen sollte. Es gibt immer wieder "Breakpoints", wo die eine Skillung gegenüber der anderen Skillung besser ist. Ich habe jetzt im Uhrzeigersinn geskillt. Wie du schon richtig sagtest, ist Crosswinds etwas besser. Außerdem bringt Healing Winds uns auch etwas. Light on your Feet dafür auf der anderen Seite ist..nunja..nutzlos. Dafür kann ich erst sehr spät Fists of the Wind freischalten und die 15 Prozent Furorfäuste sind einfach super stark! Deshalb ist es eigentlich egal, welche Richtung man einschlägt :)

 

Ich würde an deiner Stelle zuerst Transfer the Power freischalten :)
 
Oben Unten