Springe zu Inhalt


Foto

Guild Wars 2 - fragt eure Fragen


  • Bitte einloggen zum Antworten
155 Antworten zu diesem Thema

#21 Hathol1-2-3

Hathol1-2-3

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 190 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 03:15

Hui,
da hast dir aber Mühe gegeben =) Super.
Auch wenn es mich bisher nicht so interessiert hat das Spiel, werde ich evtl. mal einen Blick reinriskieren. Auch wenn mir die Grafikengine überhaupt nicht zusagt.
  • 0

#22 *Sin* (Gast)

*Sin* (Gast)
  • Gäste

Geschrieben: 30 January 2012 - 12:31

Guild Wars ist ja bekannterweise ein PvP lastiges Spiel. Wird es in GW2 neben dem Levelmöglichkeiten und Puplicquests auch anderen PVE Content geben in Form von Instanzen und Raids ? So wie ich das immer wieder lese wird es ja ( wie viele andere MMO´s )als WoW Konkurrent gesehen und sehr viele Spieler wollen wechseln.. allerdings glaube ich auch das es viele PVE Spieler sind. Wird denen was geboten damit es nicht langweilig wird ?


Hi, die Antwort auf diese frage würde mich auch brennend interessieren. Kann jemand was dazu sagen?
  • 0

#23 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 13:34

ich stell auch mal zwei fragen. vielleicht hast du darüber schon infos gefunden >.>

also erstmal die norn können sich ja in diese tiergeister verwandeln. erhalten die dann neue fähigkeiten/skilleiste oder nur boni auf stats und behalten die skills(der klasse die sie spielen)? ich glaub zwar nicht, dass du mir da ne antwort geben kannst, aber fragen schadet nicht ^^

und dann noch eine frage die damit etwas zusammen hängt. ich hab darüber schon so viel herausgefunden, dass diese verwandlung so ne art "legendary skill" ist und das auch klassen solche haben(z.b. der wirbelsturm des elementalist). weißt du zufällig, wie man diese besonders starken zauber (die haben ein speziellen namen, welcher mir gerade entfallen ist >.<) freischaltet?

ich hoffe du weißt zumindest auf die zweite frage eine antwort :(


https://wiki.guildwa.../Norn_forms.png

Ja die Tierformen erhalten genauso wie andere Elite-Skills neue Skill-Leisten. Witzigerweise sind die bis jetzt wenig bekannten Skills der Tierformen in einem Buffed-Magazin Interview bekannt geworden:
-) in der Tierform erhält man neue Skills
-) es gibt einige ziemlich verrückte darunter
-) z.B. eine lässt dich den Gegner in die Luft werfen
-) z.B. eine lässt dich sehr hoch springen, mit einem Folge-Stampfer der alles darunter wegschleudert.

Mehr sind bis jetzt noch nicht bekannt, soweit ich weiß.

Diese Skills (die 4 Tierformen ist eine Elite-Rassenskill der Norn) nennt man Eliteskills. Freigeschalten wird sie wie Utility- und Heilskills, mit hilfe von Skill-Punken. Jene bekommt man, wenn man eine der 200+ Skill-Challenges die in der Welt versteckt sind schafft. Du kannst dann mit Hilfe dieser Punkte in deinem Menü neue Skills kaufen:

https://img4.mmo.mmo.../11/gw2/gw2.jpg

hier eine Liste der bis jetzt bekannten Elite-Skills aus dem Wiki:

Elite-Skills (bekannt)

hier erkennst du auch, dass es verschiedene Arten von Elite-Skills gibt. Klassenspezifische (z.B. der Elementalist kann sich in einen Tornado verwandeln, mit eigener Skillleiste -> Blitze etc.) und Rassenspezifische (Nornformen, Asura: Kampfgolem-Anzug etc.). Generell sind Rassenspezifische Skills (darunter auch Heil- Utility und Eliteskills) überall verwendbar, ausser im e-Sport PvP (5vs5). Du kannst also im WvWvW deine Gegner als Wolf plätten.

hier noch ein Beispiel eines Eliteskills des Elementalisten: "Fiery Greatsword": der Elementalist erschafft ein Flammen-Zweihandschwert und bekommt dadurch 5 neue Waffenskills. Dadurch sind mächtige neue Angriffe für kurze Zeit verfügbar. Viel Spaß:

Video: "Fiery Greatsword Elite"

Bearbeitet von Maarius81, 30 January 2012 - 20:12,

  • 1

#24 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 13:37

Hi, die Antwort auf diese frage würde mich auch brennend interessieren. Kann jemand was dazu sagen?


Hi, habe diese Frage gestern beantwortet, musste es leider öfters editieren und du hast vielleicht den größeren Teil der Antwort nicht mehr mitbekommen. Blättere doch mal zurück und schau es dir nochmal an, wenn du dann noch Fragen hast, bitte nur raus damit :)

Nur nochmal kurz zur Richtigstellung: GW2 ist kein PvP lastiges Spiel, es hat enorm viel PvE Inhalte, neben der Personal Story, den Instanzen und den Dynamischen Events gibt es noch dutzende andere Inhalte zu erleben. GW1 war PvP-lastig, GW2 ist ein völlig anderes Spiel. Es hat eine riesige offene Welt die zum erkunden einlädt und besonders darauf ausgelegt ist, dass man anderen Spielern nichts vermiesen kann... Es gibt also keine PvP Server oder open World PvP, die Rolle von Open World PvP nimmt WvWvW ein, ein eigenständiger Modus in dem du auf einer riesigen Map spielst und machst worauf du Lust hast. Gegner droppen Loot und Erfahrung, alle sind jedoch auf Lv80 hochgeschraubt. Verlässt du den Modus wieder, so landest du in der PvE-Welt, mit dem neu erbeuteten Loot und den dazugewonnenen Leveln.

mehr dazu in meinem vorigen Post

guck mal den Trailer:
Trailer 2
Dungeon Cinematic

Bearbeitet von Maarius81, 30 January 2012 - 13:54,

  • 0

#25 Aki†A

Aki†A

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 178 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 19:39

Ja die Tierformen erhalten genauso wie andere Elite-Skills neue Skill-Leisten. Witzigerweise sind die bis jetzt wenig bekannten Skills der Tierformen in einem Buffed-Magazin Interview bekannt geworden:
-) in der Tierform erhält man neue Skills
-) es gibt einige ziemlich verrückte darunter
-) z.B. eine lässt dich den Gegner in die Luft werfen
-) z.B. eine lässt dich sehr hoch springen, mit einem Folge-Stampfer der alles darunter wegschleudert.

Mehr sind bis jetzt noch nicht bekannt, soweit ich weiß.

Diese Skills (die 4 Tierformen ist eine Elite-Rassenskill der Norn) nennt man Eliteskills. Freigeschalten wird sie wie Utility- und Heilskills, mit hilfe von Skill-Punken. Jene bekommt man, wenn man eine der 200+ Skill-Challenges die in der Welt versteckt sind schafft. Du kannst dann mit Hilfe dieser Punkte in deinem Menü neue Skills kaufen:

hier eine Liste der bis jetzt bekannten Elite-Skills aus dem Wiki:

Elite-Skills (bekannt)

hier erkennst du auch, dass es verschiedene Arten von Elite-Skills gibt. Klassenspezifische (z.B. der Elementalist kann sich in einen Tornado verwandeln, mit eigener Skillleiste -> Blitze etc.) und Rassenspezifische (Nornformen, Asura: Kampfgolem-Anzug etc.). Generell sind Rassenspezifische Skills (darunter auch Heil- Utility und Eliteskills) überall verwendbar, ausser im e-Sport PvP (5vs5). Du kannst also im WvWvW deine Gegner als Wolf plätten.

hier noch ein Beispiel eines Eliteskills des Elementalisten: "Fiery Greatsword": der Elementalist erschafft ein Flammen-Zweihandschwert und bekommt dadurch 5 neue Waffenskills. Dadurch sind mächtige neue Angriffe für kurze Zeit verfügbar. Viel Spaß:

Video: "Fiery Greatsword Elite"


ah danke für die antworten :D hätte ich mal lieber etwas genuer ins magazin geschaut in letzter zeit ^^
  • 0

#26 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 20:11

ah danke für die antworten :D hätte ich mal lieber etwas genuer ins magazin geschaut in letzter zeit ^^

kein Problem :) ist auch schon etwas länger her, Buffed berichtet ja auch nur wenn sie mehr Infos bekommen, gab schon ein Weilchen nix mehr Neues bzgl GW2 im Buffed Magazin... kleinere News wie Arenanet-Blog Updates, die eigentlich von jedem Fan sehnsüchtig erwartet werden, drucken sie nicht ab.
  • 0

#27 Xbow

Xbow

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 21:52

Mich würde am meisten interessieren ob es Stangenwaffen, Speere, Hellebarden oder ähnliches geben wird ?
Der Para hats ja leider nicht nach gw2 geschafft und beim Krieger wird nur pauschal Zweihandwaffen angegeben.
  • 0

#28 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 30 January 2012 - 22:28

Mich würde am meisten interessieren ob es Stangenwaffen, Speere, Hellebarden oder ähnliches geben wird ?
Der Para hats ja leider nicht nach gw2 geschafft und beim Krieger wird nur pauschal Zweihandwaffen angegeben.


https://wiki.guildwa...concept_art.png

es wurden bis jetzt schon einige dieser Konzept-Zeichungen veröffentlicht die Waffen eines Waffensets zeigen, auf allen ist eine Stangenwaffe (ein Speer) zu sehen. Nun hat ein Entwickler sich dazu geäußert, dass diese anfangs geplant waren, dann aber wieder raus genommen wurden. Er hat aber die Möglichkeit offen gelassen, dass sie vielleicht in Erweiterungen dazu kommen. Wenn man das genauer bedenkt, dann scheint das sogar sehr wahrscheinlich, entsprechen doch einer Waffe 5 neue Waffenskills.

Weiters gibt es Unterwasser-Waffen, welche in diesen Konzeptzeichungen nicht abgebildet sind. Dabei handelt es sich um:

1.) Harpunen-Kanone
2.) Speer (vielleicht doch der aus der Konzept-Zeichnung?!?)
3.) Dreizack






https://wiki.guildwa...oon_concept.jpg

hier oben die Harpunen-Kanone



weiters ist es noch möglich, die von dir gewünschten Waffen als temporäre Umgebungswaffen verfügbar zu machen. Du nimmst sie aus einem Waffenständer, der in der Welt rumsteht und bekommst dadurch 5 neue Waffenskills, die jedoch nur so lange verfügbar sind, bis die Waffe kaputt ist. Umgebungswaffen wird es in GW2 sehr viele geben. Zwar ist bis jetzt nur eine "richtige" Waffe als Umgebungswaffe im Wiki gelistet (Flammenwerfer, um ein Event zu erfüllen), wir kennen aber noch längst nicht alles.

Hier ne Liste der bis jetzt bekannten Umgebungswaffen, welche dir neue Waffenskills verleihen (bis sie kaputt gehen):
Environmental Weapons (bekannt)




weil du ja meintest, dass beim Krieger nur 2-Hand-Waffen angegeben war... es handelt sich dabei genau gesagt um
1.) Zweihandhammer
2.) Zweihand-Schwert

Guardian, Mesmer, Elementalist und Necromancer können übrigens auch 2-Hand-Stäbe verwenden. Beim Necro nimmt dieser mit einem Effekt die Gestalt einer Sense an

https://i53.tinypic.com/1zdavyp.jpg

Bearbeitet von Maarius81, 30 January 2012 - 22:47,

  • 0

#29 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 31 January 2012 - 19:51

bump

immer nur her mit Fragen :search:
  • 0

#30 Thjodrerir

Thjodrerir

    Der Eiserne

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 119 Beiträge:

Geschrieben: 06 February 2012 - 13:19

Wird es ein Erfolgsystem geben?
  • 0

#31 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 06 February 2012 - 18:28

Wird es ein Erfolgsystem geben?


ja es gibt mehrere Erfolgssysteme, ich erklär das mal ausführlich:

generell unterscheidet Arenanet so:

  • Achievements are long-term goals with purely cosmetic rewards.
  • Daily achievements are short-term, easy-to-complete goals that reward you with gold and experience.
  • Monthly achievements are medium-term goals that encourage a variety of play and reward you with gold and experience.
  • Titles can be earned by completing certain achievement tracks.

offizieller blogpost

Daily Achievements (tägliche Erfolge)

die Daily achievements sind eigentlich die GW2-Version von Ruhe-XP: Du erhältst für alle erdenklichen Dinge die du tust bonus-xp-Schatztruhen als Loot. Es sind also kurze schnell zu erfüllende Anforderungen die du nicht gezielt angehst, sondern die während dem normalen Spielen beiläufig passieren. Ich glaube der Grund, warum diese existieren und nicht einfach Doppel-XP: sie ermutigen dich, abwechslungsreich zu spielen. Während du bei Spielen mit doppel-XP eine Stunde immer und immer wieder die selben Mobs töten könntest um so schnell zu leveln, geht es bei GW2 eher schneller wenn du verschiedene Sachen machst.

z.B:
töte 3 verschiedene Gegnertypen. (verhindert schon mal, immer nur die gleichen Gegner zu töten)

Mit täglichen Quests braucht man sie natürlich auch nicht zu verwechseln, du erfüllst sie wie gesagt automatisch wenn du normal levelst. Ziel ist es, die Schere der Hardcore-Spieler und Casual-Spieler nicht so weit auseinander klaffen zu lassen. Hardcorespieler werden schneller max. Level sein (was bei GW2 übrigens nicht wichtig ist, da es eine ganz andere Art von Endlevel-Content hat) aber Gelegenheitsspieler werden auch ihre Erfolgserlebnisse haben.

-) die Daily-Achievements (täglichen Erfolge) geben dir Gold und Erfahrung.
-) sind täglich wiederholbar
-) und schnell zu erfüllen
-) durch abwechslungsreiches Spielen

Achievements:
diese sind Erfolge wie man sie aus anderen MMOs kennt, mit dem Unterschied, dass sie Accountweit gelten. Du kannst also mit deinen Twinks weiter an ihnen arbeiten. Sie gliedern sich in 8 große Kategorien:

https://wiki.guildwa...hievements).jpg

1.) Abenteurer (3 Stufen, du erhältst sie fürs erlangen von neuen Skills)
2.) Eroberer (3 Stufen, du erhältst sie fürs töten von Gegnern)
3.) Entdecker (3 Stufen, du erhälts sie fürs aufdecken der Karte)
4.) Held (3 Stufen, du erhältst sie fürs voranschreiten in der persönlichen Geschichte)
5.) "Party Animal" (3 Stufen, je 3 Unterkategorien: Winning (durch die 30 Minigames im Spiel), Eating (durch essen), Crafting (durch Herstell-Berufe)
6.) "Slayer" (3 Stufen, töten bestimmter Gegner-Typen)
https://huntersinsig...mplishments.png

7.) Händler (3 Stufen, durch handeln/tauschen von Gegenständen)
8.) Waffenmeister (3 Stufen, durch benutzen von Waffenskills. Da nicht jede Klasse alle Waffen verwenden kann, benötigt man weitere Charaktere, um diesen Erfolg vollständig zu erreichen)


-) nicht wiederholbare...
-) ...langzeit-Ziele
-) Accountweit, du brauchst mehr als einen Charakter, um alle zu erfüllen
-) sie belohnen mit rein kosmetischen Belohnungen


und nun etwas relativ neues im aktuellen MMO-Genre:
Monatliche Erfolge:
Hier handelt es sich um monatlich neu erstellte Erfolge. Sie stellen die Brücke zwischen Kurzzeit-Erfolgen (Daily-Achievements) und Langzeit-Erfolgen (Achievements) dar. Sie sind logischerweise schwerer zu erfüllen als tägliche Erfolge, hier muss man schon gezielt etwas tun.

Es handelt sich hierbei um sehr abwechslungsreiche Erfolge. Diese können sein:

z.B.
-) ein erfolgreicher Dungeon-Run sein (5-Mann Instanzen)
-) Teilnahme an sozialen Aktivitäten
-) Teilnahme am 5er-PvP
usw.
man erhält hier zur Belohnung Gold, Erfahrung und Erfolgspunkte

Diese monatlichen Erfolge werden jedes monat resettet. Daraufhin wird ein komplett neues Set von monatlichen Erfolgen angeboten. Man könnte es mit den Feiertagserfolgen in anderen MMOs vergleichen, denke ich. Nur dass sie jedes Monat stattfinden und wahrscheinlich für Feiertags-Events ebenfalls eigene Erfolge dazu kommen werden.

Titel
diese werden für erfüllen bestimmter Erfolge freigeschalten



Hall of Monuments (für Guild Wars 1 Spieler die GW2 beginnen)
weiters werden Guild Wars 1 Spieler noch mit rein kosmetischen Erfolgen der Hall of Monuments belohnt. Eine bestimmte Anzahl an Erfolgen in Guild Wars schaltet dann ein neues kosmetisches Item in GW2 frei, welches ab Lv.1 verwendet werden kann. Hierbei handelt es sich um Waffenskins, Rüstungsskins, Minipets, und für besonders gute Hardcore-Spieler Titel.

für Punkte 1 bis 30 gibt es kosmetische Items (fast jeder GW1 Spieler wird die 30 Punkte voll haben, wenn er ne Weile spielt)
ab 30 bis 50 Punkte gibt es dann Titel. (dafür muss man schon sehr gut spielen und viel viel Zeit investieren)

hier ein paar Bilder dazu:
https://teensintech....f-Monuments.png

https://www.guildwar...hom-example.png

https://www.izziebyt.../picture-54.jpg

https://guardianslig...1116-120234.jpg

https://conjurephant.../04/hom-cat.jpg

https://wiki.guildwa...concept_art.jpg





PS: aufgrund dieses sehr durchdachten Erfolgssystems der "Hall of Monuments" denke ich, dass wir auch mit dem Erfolgssystem in GW2 nette kosmetische Erfolgsbelohnungen erwarten dürfen. Wäre nur logisch. Genaueres dazu wissen wir leider noch nicht.

Bearbeitet von Maarius81, 06 February 2012 - 18:38,

  • 1

#32 Thjodrerir

Thjodrerir

    Der Eiserne

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 119 Beiträge:

Geschrieben: 06 February 2012 - 22:06

Hmm, klingt interessant, obwohl ich jegliches Erfolgsystem hasse.

Trotzdem, danke für den ausfürlichen Bericht! Gibt gleich mal ein +1. :victory:
  • 0

#33 stefanru

stefanru

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 124 Beiträge:

Geschrieben: 07 February 2012 - 10:45

super beitrag! :D
  • 0

#34 Tirima

Tirima

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 150 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2012 - 21:06

Hallo Maarius,

du hast mich ja neulich auf deinen Blog aufmerksam gemacht und nun möchte ich auch meine Fragen stellen. Da ich in letzer Zeit meine Tastatur ja zum Glühen bringe (und du weißt ganz genau wieso. Das "A" sieht auch nicht mehr ganz gesund aus, ich habe mit meinen Handballen schon angefangen die Farbe am unteren Rand der Tastatur abzureiben und die Grip-Schicht meiner Maus löst sich mittlerweile auch auf. Das steht dir auch noch alles bevor :P ) möchte ich diese gleich hier einmal schriftlich und übersichtlich darstellen, denn ich glaube, im RL kriegen wir uns immer in die Haare und ich schaffe es nie alle meine Fragen so schön strukturiert zu stellen *g*.

Ich will an dieser Stelle erwähnen, dass es sich hier nur um gestellte Fragen handelt. Ich stelle sie einfach nur, weil sie mich interessieren. Bitte versucht nicht anhand der Fragen irgendwie eine Favourisierung in die eine oder in die andere Richtung zu erkennen. Es sind einfach nur Fragen :)



1. Persönliche Story


1.1
Ich habe mir das mit der persönlichen Story einmal genauer angesehen. Verstehe ich das richtig, jeder einzelne Charakter bekommt eine individuelle Story, je nachdem, was er in der Spielewelt macht?

1.2
Wenn ich jetzt also auf einmal die Lust verspüren sollte ein Dorf auszumerzen, bloß so weil ich es gerade will (nur theoretisch, geht das denn überhaupt?), fließt das dann in die Charakterstory ein?

1.3
Wie wirkt sich die Charakterstory im Spiel aus?

1.4
Ich nehme an, einzelne Dinge in der Story können nachträglich nicht mehr geändert werden, oder? Die Story ist dann fixiert?

1.5
Bindet die Story an irgendwelche Dinge als Voraussetzung?



2. Rollenspielmöglichkeiten

2.1
Ist es möglich freie Emotes zu schreiben? (also z.B. "Tirima wirft eine Flasche gegen die Wand." oder so ähnlich)

2.2
Ist es möglich sich hinzusetzen, zu jubeln, zu klatschen, Witze zu erzählen, sich hinzulegen, zu knien, zu lachen ... eben die ganzen gescripteten Emotes wie sie in anderen Spielen bekannt sind, durchzuführen? Also, dass die genannte Aktion dann auch tatsächlich im Spiel vom Charakter durchgeführt wird?

2.3
Wenn ja, was ist in diese Richtung alles möglich?

2.4
Ist ein Umschalten von Laufen auf Gehen möglich?

2.5
Sind gewisse Rüstungsteile (z.B. Helm oder Schultern) ausblendbar?

2.6
sind die Völker unterschiedlicher Sprachen mächtig z.B. dass sich zwei Norn unterhalten und alle Nicht-Norn davon nichts verstehen?

2.7
Falls ja denke ich aber, dass es schon eine Gemeinsprache geben muss denn sonst könnten sich die Spieler ja nicht miteinander unterhalten, oder?



3. Individuales Aussehen

3.1
Wie funktioniert das mit dem modifizieren des Aussehens? Du selbst hast ja glaube ich einmal gesagt, dass dies mit Steinen (oder etwas in diese Richtung) möglich sein soll welche im Itemshop käuflich sind, aber auch im Spiel selbst zu finden sind. Inwiefern kann ich dabei das Aussehen meines Charakters verändern und wie komme ich im Spiel an diese Modifizierungsoptionen? Gibt es da so eine Art Optikslot oder wie kann ich mir das vorstellen?

3.2
Wie viel sollen diese Items im Shop kosten und wie genau können die angewendet werden?

3.3
Ich nehme an, dass sie nur einmal verwendet werden können?

3.4
Sind sie an den Charakter gebunden oder handelbar?



4. Skillungen

4.1
Gibt es Talentbäume in welchen Punkte investiert weden können oder ein anderes System zum Spezialisieren?

4.2
Ich habe gelesen, dass die Charaktere unterschiedliche Fähigkeiten erhalten, je nachdem, welche Waffenkombination sie gerade im Moment tragen. Bedeutet dies, dass jedem Charakter einer Klasse grundsätzlich alle Fähigkeiten gleichermaßen offen stehen und es keine dezidierten Skillungen gibt?



5. Server


5.1
Sind RP-Server geplant?

5.2
Sind PVP-Server geplant wo ein Charakter jederzeit andere Charaktere, einfach so, angreifen kann?

5.3
Falls ja, sind RP-PvE und RP-PvP Server geplant?

5.4
Ist ein Serverwechsel des Charakters im nachhinein möglich? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

5.5
Auf welcher Art von Server wirst du anfangen?



6. Verschiedenes


6.1
Wie viel wird das Spiel voraussichtlich kosten?

6.2
Wird es eine Collectors Edition geben?

6.3
Falls ja, wie viel wird diese voraussichtlich mehr kosten als die Standard?

6.4
Wird die CE, wenne s eine geben sollte, irgendwelche "Goodies" enthalten?

6.5
Wird es möglich sein ein Reittier zu nutzen?

6.6
Wenn ja, welche Reittiere werden benutzbar sein?

6.7
Bei den Norn meine ich gelesen zu haben, dass sie sich in Tiergestalten verwandeln können. Inwiefern kann man sich das vorstellen? Verwandeln sie sich im Kampf IMMER in ein Tier z.B. in einen Bären? Unter welchen Voraussetzungen verwandeln sie sich?

6.8
Ist die Welt "belebt? Also befinden sich auch Tiere wie Hasen auf einer Wiese oder Wild oder sieht man vielleicht auch den Wind über die Bäume streichen? Wirkt die Welt einfach "lebendig".

6.9
Sind Serverübergreifende Suchtools in irgendeiner Art geplant?

6.10
Ist eine Addonschnittstelle geplant?


Phu, das wäre jetzt einmal alles was mir fürs Erste eingefallen wäre (immerhin 33, wenn ich sie jetzt richtig gezählt habe). Das meiste davon sind eben Dinge, welche sich nicht direkt auf das Gameplay beziehen und deshalb werden Informationen zu derlei Dingen eben oft gerne als nicht zentral eingestuft, vergessen zu erwähnen oder nicht erfragt. Dementsprechend schwierig ist es an Informationen zu diesen Dingen zu gelangen.


Schattige Grüße
  • 0

#35 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2012 - 21:12

snip


hi Tiri, danke für deine Fragen, ich werde versuchen alles zu beantworten, rechne aber nicht damit dass ich das heute noch zustande bringe :paladin:
ich werde es stufenweise reineditieren und schreib dir ne sms wenn ich alles hab ^^


1.1
Ich habe mir das mit der persönlichen Story einmal genauer angesehen. Verstehe ich das richtig, jeder einzelne Charakter bekommt eine individuelle Story, je nachdem, was er in der Spielewelt macht?


Erstmal fängt es damit an, dass du sowas wie einen Fragebogen ausfüllst, bevor du deinen Charakter erschaffst. Das verschafft ihm dann so etwas wie eine eigene Vergangenheit und einen Ausgangspunkt deiner persönlichen geschichte. Eine Übersicht über die Biographie kannst du dir hier ansehen:
biography

diese wirkt sich in etwa so aus:
ab Frage 4 beantwortest du Fragen die sich auf die Story/Items auswirken.

1.) wähle die Rasse
2.) wähle das Geschlecht
3.) wähle die Klasse
4.) Klassenspezifische Frage (-> kosmetisches Item, Pet (Ranger))
5.) Einstellung (Würde, Charme, Wildheit )
6.) Rassenspezifisch (-> Herkunft?!) >1,2,3<
7.) Rassenspezifisch (Glaube, Kriegstrupp-Kamerad (Charr))
8.) Rassenspezifisch (Person/Freund in der Vergangenheit, Erwachensphase (Sylvari))
9.) Name


genau kann man noch nicht sagen, wie sich die Antworten aufs Spiel auswirken, oben in Klammern sind Spekulationen, beruhend auf dem was wir bis jetzt gesehen haben.
@4: der Dieb hat z.B. folgende Frage & Antwortmöglichkeiten:

In my line of work, it's important to understand the power of _.
https://wiki.guildwa...y_Anonymity.png Anonymity - My talents lie in the art of stealth, infiltration, and escape. I do not draw attention to myself. To protect my identity, I hide my face behind a mask of darkness.
https://wiki.guildwa...termination.png Determination - I mean business. I'm the bruiser, the muscle, the bear you don't want to poke. My headband keep[sic] my vision clear, no matter how physical I get.
https://wiki.guildwa..._Subterfuge.png Subterfuge - With a well placed word or the flourish of my cape, I turn your attention where I want it. I am the master of misdirection and intrigue.


Die Antworten geben ihm also entweder eine Maske, ein Stirnband oder ein Cape. Rein Cosmetisch versteht sich.

@5: Würde, Charme und Wildheit beziehen sich auf das "personality system". Es handelt sich um ein reines RP-System das keinerlei Auswirkungen aufs Gameplay hat. Auf Fragen von NPCs kannst du auf 3 verschiedene Arten (würdevoll, mit Charme, wild) antworten. Je nachdem wie oft du was antwortest, reagieren diese/alle?? NPCs jetzt anders auf dich. Kleine Kinder verstecken sich in den Straßen vor dir oder Verliebte verfolgen dich und himmeln dich an.

https://wiki.guildwa...lity_dialog.png

Die Antwort auf Frage 5 gibt dir also einen Vorsprung in diesem Attribut.


Die Rassenspezifischen Fragen haben direkten Einfluss auf deine persönliche Geschichte. Hast du als Mensch z.B.

I was raised _.
https://wiki.guildwa...hy_Commoner.png Commoner ("by common folk") - I was raised among the common folk of Divinity's Reach. We're the working class, the cogs that keep the city running. I help out at tavern owned by my friends, Andrew and his daughter Petra.
https://wiki.guildwa...hy_Nobility.png Nobility ("among the nobility") - I grew up among the nobles, including my friend Lord Faren, who can trace their ancestry back to ancient kings. I received an excellent education, am well versed in courtly graces, and understand the responsibility that comes with privilege.
https://wiki.guildwa..._Street_Rat.png Street Rat ("in the streets") - I grew up poor, on the streets, living hand to mouth. Every day was a challenge, but like I tell my ol' buddy Quinn, "If it doesn't kill you, it makes you stronger." I've worked hard to change my luck, but I've still got a long way to go.


...Nobility gewählt, so hast du einen adeligen Freund "Lord Faren" der SPOILER: von Banditen aus deiner Heiminstanz entführt wird. (Während einer Feier die man dir gebührend gibt, da du an der Seite von Logan Thakeray den Erdelementar (Boss) im Tutorial besiegt hast.)
...wenn du Street Rat gewählt hättest, würde deine Geschichte ganz anders beginnen und andere Charaktere würden eine Rolle spielen.



Hier kannst du ja mal einen eigene persönliche Story kreieren, das Charakter-Tool:
von Fans kreiertes Character-Tool



Diese Einstiegsfragen sind aber nur der Anfang. Im Verlaufe des Spiels wirst du zu mehreren solchen Entscheidungs-Gabeln kommen und je nachdem wie du dich entscheidest, entwickelt sich deine Geschichte anders.
z.B. du wirst vor die Entscheidung gestellt, ob du ein Waisenhaus oder ein Krankenhaus "rettest". Je nachdem wie du dich entscheidest, wirst du mit den Folgen konfrontiert.

Die Heiminstanz, ein instanzierter Bereich in der Hauptstadt deiner Rasse, spiegelt diese Entscheidungen in der persönlichen Geschichte wider. Dort steht z.B. das abgebrannte Waisenhaus, und die Kinder leben dort nun auf der Strasse und betteln um Almosen. Du kannst jederzeit einen Freund in deine Gruppe einladen und ihm zeigen, wie es in deiner Heiminstanz aussieht... welche Wege du im Laufe deiner Geschichte gewählt hast.

z.B bei den Menschen ist der Salma-District deine Heim-Instanz (Nord-Östliches Viertel):
https://wiki.guildwa...s_Reach_map.jpg









1.2
Wenn ich jetzt also auf einmal die Lust verspüren sollte ein Dorf auszumerzen, bloß so weil ich es gerade will (nur theoretisch, geht das denn überhaupt?), fließt das dann in die Charakterstory ein?

Wie meinst du das? Du kannst keine befreundeten NPCs töten. In die Charakterstory fließen nur Missionen aus deiner persönlichen Geschichte. Diese ist oft instanziert und für 1 Spieler gedacht, kannst jederzeit aber einen oder mehrere Freunde einladen, die dir bei DEINER Geschichte helfen.
Die dynamischen Events hingegen stellen einen Inhalt im Spiel dar, der draussen passiert, egal ob du dabei bist oder nicht. Wenn jetzt Zentauren über ein Dorf herfallen und du nicht da bist (oder irgendjemand) dann übernehmen diese das Dorf und je nach Skript öffnen sich dann neue Events. z.B. Rettungsmissionen aus dem neuen Zentaurendorf etc.

eine kleine Entwicklerskizze, wie sich dynamische Events über die Map weiter entwickeln
https://www.blogcdn....dlandevents.jpg

wie gesagt, diese erzählen eine eigenständige Geschichte. Sie kann sich gegebenenfalls mit der persönlichen Geschichte treffen, aber die p.G. wirkt sich nicht auf Events aus. z.B. die SPOILER Banditen die Lord Faren entführt haben, leben in einer Diebeshöhle. Während deiner persönlichen Geschichte kommst du dort wahrscheinlich vorbei, dort werden aber vielleicht auch gerade wenn du dort hin kommst dynamische Events stattfinden, an denen du auch teilnehmen kannst. Diese verändern aber nichts an deiner Mission der persönlichen Geschichte, z.B. Lord Faren befreien.


1.3
Wie wirkt sich die Charakterstory im Spiel aus?


Naja eigentlich schon oben beantwortet, dein Charakter erlebt für sich selbst eine Geschichte, diese spiegelt sich in deiner Heiminstanz wieder und du kannst diese Instanz bzw. dein "personal story Logbuch" deinen Freunden zeigen. Es ist quasi ein Single/Multiplayer-RPG in einem MMO.



1.4
Ich nehme an, einzelne Dinge in der Story können nachträglich nicht mehr geändert werden, oder? Die Story ist dann fixiert?

Genau, die persönliche Geschichte kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Verändern tut sich in der Welt aber nur in deiner Heiminstanz etwas diesbezüglich.

Dynamische Events, welche die Welt ständig verändern, sind zyklischer Natur. Es sind große oder kleine Kreisläufe die vor- oder zurückgedrängt werden. Zentauren werden so lange in einem Menschendorf ihre Stellung haben, bis sich Spieler dazu aufraffen, diese wieder aus dem Dorf zu jagen. Gelingt es ihnen, so werden vorige Events stattfinden. Bis man dann die Zentauren irgendwann mal zu ihrer Zentaurenfestung zurückgedrängt hat und ein riesen Invasions-Event gestartet wird, in dem die Menschen mit Schiffen über die Zentaurenbasis herfallen. (muss zugeben, ist ein recht einfallsloses Beispiel)



1.5
Bindet die Story an irgendwelche Dinge als Voraussetzung?


naja, Antworten in der Charakterentwicklung und Antworten im weiteren Verlauf des Spiels.
Wenn du die generelle Story von GW2 meinst: Nein. du musst den Vorgänger nicht gespielt haben. Es wird alles ingame erklärt. Es lassen sich auch Bücher im Spiel finden/kaufen, welche sehr viel Lore enthalten. Das Spiel findet 250 Jahre nach GW1 statt.


2. Rollenspielmöglichkeiten

2.1
Ist es möglich freie Emotes zu schreiben? (also z.B. "Tirima wirft eine Flasche gegen die Wand." oder so ähnlich)


Ich glaube gelesen zu haben, dass sie das kürzlich ins Spiel gebracht haben.

2.2
Ist es möglich sich hinzusetzen, zu jubeln, zu klatschen, Witze zu erzählen, sich hinzulegen, zu knien, zu lachen ... eben die ganzen gescripteten Emotes wie sie in anderen Spielen bekannt sind, durchzuführen? Also, dass die genannte Aktion dann auch tatsächlich im Spiel vom Charakter durchgeführt wird?


https://i.imgur.com/mtRJX.gif

na klar

2.3
Wenn ja, was ist in diese Richtung alles möglich?


das Spiel ist noch in der closed Beta, keine Ahnung. Soll sehr RP-Freundlich werden.

diese gab es bereits in GW1:
emotes gw1

2.4
Ist ein Umschalten von Laufen auf Gehen möglich?


Ja, wurde in einem neuerem Build bestätigt.

2.5
Sind gewisse Rüstungsteile (z.B. Helm oder Schultern) ausblendbar?


Ich denke schon, in GW1 war es möglich. Da aber in den Messe-Demos noch längst nicht alles freigeschalten war, kann ich darauf keine klare Antwort geben.

2.6
sind die Völker unterschiedlicher Sprachen mächtig z.B. dass sich zwei Norn unterhalten und alle Nicht-Norn davon nichts verstehen?


Gute Frage. Die Völker beherrschen eine Allgemeinsprache, ein paar Entwickler haben aber eigene Sprachen ins Spiel implementiert. Da gibts auch irgendwo ein eigenes Alphabet dafür. Einen Beitrag der sehr tiefgehend dieses Thema behandelt findest du hier: Languages of Tyria

Jedes Volk spricht auch eine eigene Sprache, ob dies nun im Spiel für den Spieler möglich ist, wissen wir noch nicht.

https://www.guildwar...ersonal-003.jpg

https://wiki.guildwa...an_alphabet.png

2.7
Falls ja denke ich aber, dass es schon eine Gemeinsprache geben muss denn sonst könnten sich die Spieler ja nicht miteinander unterhalten, oder?


"Common"



3. Individuales Aussehen

3.1
Wie funktioniert das mit dem modifizieren des Aussehens? Du selbst hast ja glaube ich einmal gesagt, dass dies mit Steinen (oder etwas in diese Richtung) möglich sein soll welche im Itemshop käuflich sind, aber auch im Spiel selbst zu finden sind. Inwiefern kann ich dabei das Aussehen meines Charakters verändern und wie komme ich im Spiel an diese Modifizierungsoptionen? Gibt es da so eine Art Optikslot oder wie kann ich mir das vorstellen?


Der Transmutations-Stein ist ein Item, welches du z.B. für eine bestimmte Menge Karma (erhält man für dynamische Events) kaufen kann. z.B.

Copper Transmutation Stone - 49 https://wiki.guildwa.../15px-Karma.png
"Double-click to combine the appearance and attributes of two like items up to level 10 into one custom item."

Diese Menge an Karma erhält man bereits für wenige erfolgreiche dynamische Events. Du kannst mit diesem Stein 2 Items verschmelzen, sie müssen aber gleicher Natur sein (z.B. 2 Schwerter, od. 2 leichte Hosen). Von einem Item wird dann das Aussehen behalten, vom anderen die Stats übernommen. Diese Steine gibt es bei Händlern im Spiel zu kaufen.

Auch im Itemshop werden solche Steine angeboten, für Leute denen ein paar Events schon zuviel Zeitverschwendung ist.

Weiters kannst du deine Items einfärben. Jedes Ausrüstungsteil hat 3 Slots, um bestimmte Teile umzufärben.

https://wiki.guildwa...panel_(dye).jpg

https://www.zam.com/...mage/178802.jpg

du siehst hier die Selbe Rüstung anders gefärbt. Farbe auf Leder, Stoff oder Metall wirkt sich realistisch aufs Aussehen aus.

Es stehen dir anfangs ein paar Standard-Farbsets zur Verfügung. Hast du ein Set einmal freigeschalten, kannst du es so oft benutzen wie du möchtest. Es werden im Spiel auch Rare-Farbsets zu finden / zu kaufen sein. Hier eine kleine Übersicht über die bis jetzt bekannten Sets: Farb-Sets

Optikslots gibt es, allerdings nur für Stadtbekleidung. Diese hat einen eigenen Reiter im Ausrüstungsmenü und du wirst mit Stadtkleidung vermutlich nicht kämpfen können.

Stadtkleidung z.B.:
https://i.imgur.com/MN2L6.jpg

zum Vergleich: Kampfausrüstung

https://i.imgur.com/1RX1v.jpg

https://i.imgur.com/ABDWC.jpg

3.2
Wie viel sollen diese Items im Shop kosten und wie genau können die angewendet werden?


Transmutationssteine? Keine Ahnung, (ich finde es ist auch nicht nötig sie im Shop zu kaufen). Du kannst jeden Stein einmal verwenden. Vermutlich werden die in Stacks verkauft, wir wissen aber noch nichts offizielles darüber.

3.3
Ich nehme an, dass sie nur einmal verwendet werden können?


siehe oben

3.4
Sind sie an den Charakter gebunden oder handelbar?


keine Ahnung, noch keine Infos darüber.

Bearbeitet von Maarius81, 14 February 2012 - 01:20,

  • 1

#36 Tirima

Tirima

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 150 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2012 - 21:18

Ist ok. Es hätte mich auch gewundert wenn du alle Fragen einfach so aus dem Stehgreif hättest beantworten können :)

Lass dir Zeit, es drängt nicht :)
  • 0

#37 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 13 February 2012 - 23:29

und hier Teil 2:

4. Skillungen

4.1
Gibt es Talentbäume in welchen Punkte investiert weden können oder ein anderes System zum Spezialisieren?


ein anderes System. Es ähnelt sehr stark dem neuen System von Diablo 3, das Zauberwort ist Traits. Es befindet sich seit längerem in einer Überarbeitung, also kann ich nur erklären, wie es vorher ausgesehen hat.

ALSO ACHTUNG: Beschreibung des ALTEN SYSTEMS:

jeder Charakter hatte ein Traitfenster:

https://wiki.guildwa...rior_traits.png

hier sieht man leere Slots für jedes Waffenset, und für 2 Spezialisierungen. Du hast nun diesen riesigen Pool an Traits, die du in diese leeren Slots reinstecken kannst. Du kannst aber nur so viele Traits slotten, wie noch Platz frei ist, d.h. du musst dich entscheiden, was du mitnimmst.

Diese Traits können auf die unterschiedlichsten Dinge Einfluss haben. Skills können völlig neue Effekte bekommen, oder eine einfache Ausweichrolle hat einen kleinen AOE-Heal bei der Endposition der Rolle. Manche Traits beeinflussen Cooldowns, andere ermöglichen Proccs eines bestimmten Effekts (Verbrennen) bei einem kritischen Treffer.

Die Traits bestimmen sozusagen deinen Build und unterscheiden dich von einem anderen Spieler, der die gleiche Klasse und die gleichen Waffen / Skills wie du gewählt hat.

Traits konnte man früher (wie es heute ist wissen wir noch nicht) durch Challenges freispielen. Ein Krieger musste z.B. eine Challenge für Krieger finden, (z.B. Einen Schwertmeister herausfordern um eine Schwert-Trait zu bekommen). Diese Challenges sind aber momentan in einer allgemeineren Form für die Skills 6 - 10 auf der Skillleiste fixiert. Siehe nächste Frage:

4.2
Ich habe gelesen, dass die Charaktere unterschiedliche Fähigkeiten erhalten, je nachdem, welche Waffenkombination sie gerade im Moment tragen. Bedeutet dies, dass jedem Charakter einer Klasse grundsätzlich alle Fähigkeiten gleichermaßen offen stehen und es keine dezidierten Skillungen gibt?


Nein, ein Krieger mit Schwert hat völlig andere Skills als ein Guardian mit Schwert. Jedes einzelne Skill (bis auf die Rassen-Skills) ist klassenspezifisch. Ein Fernkampf-Krieger mit Langbogen hat völlig andere Skills als ein Waldläufer mit Langbogen. Das heißt aber nicht, dass er jetzt schlechter ist als ein Waldläufer. Er kämpft nur auf eine andere Art. JEDE Waffe ist konkurrenzfähig, Fernkampfwaffen z.B. sind alles andere als nur Waffen zum Pullen.

hier eine kleine Erkärung zu den Skills:

https://i.imgur.com/QydUe.jpg
GW2-Wiki


Skills 1-5 hängen von deiner Waffenwahl ab. Viele Klassen können 2 verschiedene Waffensets wählen und während dem Kampf wechseln. (kurzer Cooldown nach Waffenwechsel). Der Elementalist z.B. kann nur ein Waffenset auswählen, dafür aber zwischen 4 Einstellungen wechseln (Feuer, Wasser, Luft, Erde) welche ihm 5 völlig neue Skills pro Einstellung geben.

Skill 6 ist ein Self-Heal. Du wählst ihn aus einem kleinen Pool von 3-6 Heilspells. Die beste Heilung im Spiel. Du kannst ihn nur auf dich selbst wirken. Kein anderer Heilspruch kann auch nur annähernd soviel heilen. Es gibt quasi keine wirklich effektiven Heilungen außer dem Self-Heal. Deswegen gibt es auch keine Heiler im Spiel.

Skill 7-9 Utility Skills. Du wählst sie aus einem Pool von 20 klassenspezifischen Skills. (auch Rassenskills sind hier enthalten, diese sind jedoch etwas schwächer als die klassenspezifischen Skills. Ein Ingenieur hat z.B. 3 Minen. Ein Charr hat als Rassenskill eine Mine. Spielt man nun aber keinen Ingenieur, hat man als Charr noch die Wahl, trotzdem eine Mine zu legen. Sie geben dir also die Möglichkeit, deinen Build deiner Spielweise noch mehr anzupassen.

Skill 10 Elite Skill. Diese haben einen etwas längeren Cooldown, sind aber dementsprechend mächtig. Du wählst sie aus einem kleinen Pool an Klassen/Rassenspezifischen Skills.
z.B.
Elementalist: Tornado: verwandelt dich in einen Tornado der alles was sich ihm nähert wegschleudert. Du kannst auch Blitze verschießen. (neue Skill-Leiste)
Norn: Tierformen (du verwandelst dich in einen Wer-Bär/Wolf/Rabe/Schneeleopard welcher für kurze Zeit zugriff auf mächtige Skills bekommmt)
Ranger: du rufst alle deine 3 Tiere gleichzeitig und schickst sie in den Kampf
etc. etc.

Diese Skills 6-10 gibt es für Skill-Punkte zu kaufen. Diese Skill-Punkte erhältst du, wenn du Challenges im Spiel findest (200+) und erfüllst. Sie sind in der Welt versteckt. Für jede Erfüllte Challenge bekommst du eine gewisse Anzahl von Skillpunkten, mit denen du Skills freischalten kannst. Die Reihenfolge in der du Skills freischaltet bleibt völlig dir überlassen.

Skills mit Skillpunkten freischalten:
https://www.vanion.e...-wars-2-gw2.jpg
Hier siehst du sehr schön die Skills 6-10, links welche die du aus dem Pool ausgewählt hast, rechts alle verfügbaren. (Inklusive Rassenskills). Hier z.B. hat der Charakter 4 Heilskills, wobei er 3 davon schon freigeschalten hat und einen noch nicht. Oder 3 von den 6 Eliteskills hat er freigeschalten, ausgewählt den einen mit dem Kreissymbol.

Die Anzahl der Skills ist noch nicht final.

Hier ein Skilltool, von Fans erstellt, mit bekannten Skills aus Demoversionen des Spiels:
Skill-Tool





Waffen entsprechen in GW2 also einer völlig neuen Spielweise, da sie die Hälfte deiner Skills bestimmen. (ohne versteckte Skills zu berücksichtigen). Du könntest also sagen, ein Ranger mit Kurzbogen spielt sich völlig anders als ein Ranger mit Langbogen. Die Kernskills sind komplett verschieden.

betrachten wir uns jetzt wie viele verschiedene Spielweisen ein Krieger hat, wenn man allein nur die Waffen-kombinationen betrachtet:

1.) Langbogen
2.) Schwert - Schild
3.) Schwert - Horn
4.) Schwert - Schwert
5.) Schwert - Axt
6.) Schwert - Streitkolben
7.) Zweihandschwert
8.) Gewehr
9.) Axt - Schild
10.) Axt - Horn
11.) Axt - Schwert
12.) Axt - Axt
13.) Axt - Streitkolben
14.) Zweihand-Hammer
15.) Streitkolben - Schild
16.) Streitkolben - Horn
17.) Streitkolben - Schwert
18.) Streitkolben - Axt
19.) Streitkolben - Streitkolben

eine Menge möglicher Builds. Keiner der nicht auf irgendeine Weise nützlich sein könnte. Also 19 verschiedene Kern-Skill-Builds. Nun noch die Heil- Utility- und Eliteskills dazu... ne Menge Möglichkeiten sich einzigartig zu skillen.


15.)
16.)
17.)
18.)


5. Server


5.1
Sind RP-Server geplant?


Nein. Du kannst aber jederzeit RP-Gilden beitreten. Da du beliebig vielen Gilden gleichzeitig beitreten kannst, ist es für dich möglich RP zu betreiben, wann immer du willst. Wenn du dich einloggst entscheidest du dich ob du on-/offline angezeigt werden willst und welche Gilde du vertrittst.

5.2
Sind PVP-Server geplant wo ein Charakter jederzeit andere Charaktere, einfach so, angreifen kann?


Nein. Das würde Griefing möglich machen. Das Spiel wurde so programmiert, dass man andere Spieler nicht stören kann.

5.3
Falls ja, sind RP-PvE und RP-PvP Server geplant?


Nein

5.4
Ist ein Serverwechsel des Charakters im nachhinein möglich? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?


Es soll dir jederzeit einfach möglich sein, den Server zu wechseln. Du sollst keine Hürden haben, um mit deinen Freunden gemeinsam spielen zu können. In GW1 konnte man den Server ingame wechseln, ohne Probleme.

5.5
Auf welcher Art von Server wirst du anfangen?


auf irgendeinem. Es macht keinen Unterschied.





6. Verschiedenes

6.1
Wie viel wird das Spiel voraussichtlich kosten?


Einmal den Preis eines Vollpreistitels, und dann nix mehr. Keine monatlichen Kosten. Erweiterungen sind geplant, ebenso kostenlose Updates von Inhalten (siehe GW1, vor ein paar Tagen kam ein weiterer kostenloses Inhaltspatch, das Spiel ist uralt und erhält immer noch Updates)

6.2
Wird es eine Collectors Edition geben?


ja, genaueres nicht bekannt

6.3
Falls ja, wie viel wird diese voraussichtlich mehr kosten als die Standard?


k.A.

6.4
Wird die CE, wenne s eine geben sollte, irgendwelche "Goodies" enthalten?


natürlich.

Guild Wars Prophecies (das erste GW) kam mit folgenden Goodies:

der 3. Teil von GW (Nightfall) kam schon mit mehr Goodies:

  • eine Spiel-DVD für Guild Wars Nightfall
  • Handbuch
  • Game Activation Card mit Code zum Sammeln
  • Schnellreferenzkarte
  • eine Making-of-DVD von Guild Wars Nightfall
  • Spielaktivierungskarte zum Sammeln
  • zwei Poster: Karte von Elona und Guild Wars Nightfall
  • Artbook mit 124 Seiten zur Welt von Elona
  • Nightfall-Miniaufsteller von Varesh
  • Guild-Wars-Nightfall-Soundtrack mit 36 Musikstücken des Komponisten Jeremy Soule
  • Bonusmusik-Code mit exklusiver Ingame-Musik von Jeremy Soule
  • Guild-Wars-Nightfall- und Guild-Wars-Prophecies/Factions-Probezugangscode (spielbar für max. 14 Tage und dabei max. 10 Stunden)
  • Guild-Wars-Nightfall-Fertigkeitenanstecker mit dem Symbol einer Paragon- ("Es ist nur eine Fleischwunde.") und einer Derwischfertigkeit (Schweigegelübde) in einem kleinem Samtbeutel
  • Exklusive Signatur-Emotes für die Paragon- und Derwisch-Klasse im Spiel
  • Exklusive grüne Miniatur-Varesh (enthalten in einem Nightfall Collector's Edition-Geschenk)
6.5
Wird es möglich sein ein Reittier zu nutzen?


Nein, nicht zum Release. Die Entwickler meinten, dass sie Reittiere nur mit einem System bringen wollen, welches auch Sinn macht. Wenn, dann gscheit (würden wir Österreicher sagen).

Generell laufen Charaktere in GW2 merklich schneller, wenn sie die Waffen wegstecken. Auch gibt es anstatt der Flugpunkte sogenannte Waypoints. Der Unterschied: du kannst dich jederzeit von Überall zu einem Waypoint teleportieren (Lore-Erklärung im Buch: die Herrschaft der Drachen ("Edge of Destiny" im Original, empfohlen). Du sollst ja jederzeit mit deinen Freunden spielen können, deswegen diese Designentscheidung. Funktionierte in GW1 sehr gut.

6.6
Wenn ja, welche Reittiere werden benutzbar sein?


-

6.7
Bei den Norn meine ich gelesen zu haben, dass sie sich in Tiergestalten verwandeln können. Inwiefern kann man sich das vorstellen? Verwandeln sie sich im Kampf IMMER in ein Tier z.B. in einen Bären? Unter welchen Voraussetzungen verwandeln sie sich?


Die Tierformen sind Eliteskills, es handelt sich dabei um Wer-Formen (Wer-Wolf/Bär/Rabe/Schneeleopard) die eine neue Skill-Leiste mit mächtigen Skills bekommen und nur für kurze Zeit aktiviert bleiben. Sie haben einen CD von ein paar Minuten (wie lang genau wird noch getweakt).

https://media.giantb...544-2cxcnbk.jpg

Jeder Norn kann, muss aber nicht, eine solcher Tierformen als Eliteskill wählen. Die Wahl in der Charaktererstellung, welches Tier verehrt wird, hat damit nichts zu tun. Du musst nur diesen Skill freigeschalten haben.

In GW1 gab es, wie ich letztens im Spiel gesehen habe, solche Skills als Teil einer Quest. Du hast dich da aber nicht in diese Tiere verwandelt, sondern hast nur ihre Fähigkeiten bekommen. Mit Wolfskills konnte ich meine Kameraden und mich schneller laufen lassen etc.


6.8
Ist die Welt "belebt? Also befinden sich auch Tiere wie Hasen auf einer Wiese oder Wild oder sieht man vielleicht auch den Wind über die Bäume streichen? Wirkt die Welt einfach "lebendig".


Auf jeden Fall. Auch kämpfen manchmal Wildtiere mit anderen Gegnern, wie ich in Videos beobachten konnte. Gras bewegt sich wenn du hindurch läufst, weiß aber nicht, ob es sich durch Wind bewegt. Auf jeden Fall gibt es dynamische Wettereffekte, das Wetter verändert sich also von selbst.

Manche dynamischen Events triggern nur, wenn bestimmte Verhältnisse zutreffen, z.B. bei Gewitter oder in der Nacht. Auch gibt es eine Map, die von einem Scheesturm heimgesucht wird, wenn ein Event fehlschlägt.

EricFlannum> Weather can sometimes be random and sometimes is affected by specific events. For example, there is a huge snowstorm that occurs on one of the maps when a specific event is failed. This snowstorm then kicks off a new chain of events as players deal with the effects of.


6.9
Sind Serverübergreifende Suchtools in irgendeiner Art geplant?


Das würde der Design-Philosophie widersprechen. Man möchte eine starke Server-Community erreichen, die dann im World vs. World vs World PvP gegen andere Server vereint antritt. Man soll sich mit seinem Server identifizieren und stolz auf ihn und seine Mitspieler sein. Deswegen sind auch mehrere Designentscheidungen getroffen worden, z.B. kann jeder jeden in der Welt wiederbeleben und mit jedem zusammen spielen, ohne jemals eine Gruppenbildung nötig zu machen.

Du kannst ohne Einschränkungen mit anderen Spielern in der Welt zusammenspielen ohne jemals eine Gruppe bilden zu müssen.

Weiters, für Dungeons z.B., ist dies unnötig: du kannst mit jeder beliebigen Klassencombo Inis erfolgreich bestreiten. Die Entwickler haben z.B. 5 Krieger in einem Dungeon erfolgreich durchgebracht. Jede Klasse hat in GW2 alle Rollen intus: Support, also Freunde unterstützen; Kontrolle, also Gegner kontrollieren (Stun, verlangsamen, weit wegschleudern, heranziehen, etc.); und Schaden sowieso. Keine Heiler (Selbstheilung) und keine Tanks (kein Aggro halten möglich, keine passiven Defensif-Attribute wie parieren/blocken/ausweichen auf Ausrüstung, zu lange Cooldowns auf defensive Skills etc). Die Entwickler ließen schon Pressevertreter einen Dungeon versuchen, und die Leute waren begeistert, wie gut das funktioniert.

hier nachzulesen: dungeon preview

6.10
Ist eine Addonschnittstelle geplant?


Die Entwickler wollen nicht, dass Spieler sich mit Addons Vorteile gegenüber anderen Spielern verschaffen können. Sie überlegen sich aber ähnliche Dinge. Das UI soll sehr viele Optionen zur Konfigurierung enthalten, da gab es in GW1 schon sehr viele Optionen.

Priorität ist aber immer noch das Miteinander, deswegen behaupte ich mal, dass es nie sowas wie ein Gearscore oder Damage-Meter geben wird. Es soll aber Puppen geben, an denen man testen kann, wie Skills funktionieren bzw. wie viel Schaden man macht. Da aber eine reine max-Damage Skillung in GW2 wenig Sinn macht (keine Heiler, keine Tanks) und man für sein Überleben hauptsächlich selbst verantwortlich ist, ist das auch gar nicht wichtig.








Edit: freut mich dass du Interesse am Spiel hast, falls sich jetzt neue Fragen ergeben haben, dann nur her damit :clap:

Bearbeitet von Maarius81, 14 February 2012 - 15:17,

  • 0

#38 Tirima

Tirima

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 150 Beiträge:

Geschrieben: 14 February 2012 - 11:10

Ok, dann erst einmal danke für die Antworten.

Bei 4.2 hast du aber, denke ich, die Frage falsch verstanden. Ich meinte, dass Charakteren der gleichen Klasse in allen Skillungen die gleichen Fähigkeiten offen stehen da sie alle zwischen den Waffen hin und herwechseln können? Dass bei unterschiedlichen Klassen das unterschiedlich ist, das ist mir schon klar ;)


Zwei Fragen sind mir noch eingefallen:

1. Wird es möglich sein Makros zu erstellen?

2. Ist es möglich das Aussehen des Charakters, also Haarfarbe oder Frisur, nachträglich zu ändern? Also wird es einen Friseur oder so etwas geben?



Schattige Grüße

Edit: Der Grund für mein Interesse ist, dass ich immer gerne den Überblick über alles habe. Du weißt ja :P

Bearbeitet von Tirima, 14 February 2012 - 11:11,

  • 0

#39 Maarius81

Maarius81

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 149 Beiträge:

Geschrieben: 14 February 2012 - 12:05

Ok, dann erst einmal danke für die Antworten.

Bei 4.2 hast du aber, denke ich, die Frage falsch verstanden. Ich meinte, dass Charakteren der gleichen Klasse in allen Skillungen die gleichen Fähigkeiten offen stehen da sie alle zwischen den Waffen hin und herwechseln können? Dass bei unterschiedlichen Klassen das unterschiedlich ist, das ist mir schon klar ;)


Zwei Fragen sind mir noch eingefallen:

1. Wird es möglich sein Makros zu erstellen?

2. Ist es möglich das Aussehen des Charakters, also Haarfarbe oder Frisur, nachträglich zu ändern? Also wird es einen Friseur oder so etwas geben?



Schattige Grüße

Edit: Der Grund für mein Interesse ist, dass ich immer gerne den Überblick über alles habe. Du weißt ja :P


Hm hast schon das Build Tool ausprobiert? --> Skill tool GW2
hier kannst du dir diese Frage selber beantworten. Ist eigentlich selbsterklärend und macht auch Spaß sich verschiedene Builds zu probieren. Versuchs mal. Du bekommst dann auch ein wenig mehr Verständnis, wie Kämpfe funktionieren.

bei den Skills 6 - 10 klickst du auf die leeren Skill-Slots und es ploppt dann ein Pool von Skills auf, die jedem dieser Klasse zur Verfügung stehen.

https://i.imgur.com/3B6Ex.jpg

D.h. ganz egal welchen Spielstil du durch die Waffe gewählt hast, diese Pools für Heil-, Utility- und Eliteskills sind für jeden dieser Klasse gleich. Das was dich von anderen Dieben (z.B.) unterscheidet ist, welche 5 Skills du dir aus dem Pool von ca. 30 verfügbaren herauspickst & welche Traits du mit diesen Skills kombinierst. Traits modifizieren nicht nur Waffenskills, sondern haben das Potential alles zu modifizieren. Auch Heilskill z.B.

du kannst während dem Kampf die Skills 6 bis 10 nicht mehr wechseln, die sind dann fix. Nach dem Kampf kannst du aber jederzeit einen neuen Buid erstellen und auch Attribute zurücksetzen oder neue Waffen anlegen.

Du kannst höchstens 2 Waffensets wählen, zwischen denen du im Kampf hin- und herwechseln kannst. Der Dieb hat 2 Waffensets, das hin- und herwechseln kannst du mit diesem Button hier im Tool simulieren:

https://i.imgur.com/QoJBf.jpg

durch klick wechselst du zu deinem 2. Waffenset. Du siehst dabei: die Skills 6-10 bleiben gleich. Deine "Skillung" durch die Waffenwahl beeinflusst also nicht die Pools der rechten Skills.

hab ichs jetzt gegneist? :huh:
Ist ein bissi schwer hier das aus der Sicht eines Spielers zu sehen, der andere MMOs gewöhnt ist. Du entscheidest dich hier nicht für einen Skillbaum und sperrst dadurch Fähigkeiten weg, du entscheidest dich hier eher für Kernskills (Waffensets) und die rechten Skill-Pools bleiben gleich. Traits verändern dann erst diese Kern- und Erweiterungs-Skills und spezialisieren deinen Build.

Die Waffenskills kommen übrigens aus keinem Pool, die sind immer fix.


1. Wird es möglich sein Makros zu erstellen?

Wissen wir noch nicht. Die Frage ist: wozu? Für den Kampf? Irgendwie sinnlos... es gibt keine längere Rotation die man auswendig lernen muss, Skills sind sehr situativ und du musst auch deine Gegner und die Umwelt beobachten und darauf reagieren. Viele Skills verändern deine Position oder die deiner Gegner bzw. machen irgend etwas mit der Umwelt. Der Guardian setzt z.B. Symbole / Wände, die umlaufen werden müssen, da sie dich blockieren. Oder Feuerwände des Elementalisten.

hier die Skills eines Elementalisten (von den bis jetzt bekannten), welche die Position von Dir/deinem Gegner verändern:

https://guildwars.in...ovement_Ele.png



Es ist vergleichbar mit League of Legends... es wird kaum vorkommen dass du vor deinem Gegner stehst und eine Rotation runterspulst. Selbst im PvE haben Gegner bestimmte Attacken, die sie kurz davor durch eine Animation ankündigen und man darauf reagieren sollte. Die Entwickler wollen, dass du immer das Kampfgeschehen im Auge behältst, und nicht durch dein UI abgelenkt wirst.

Skills haben teilweise auch recht lange Cooldowns, d.h. sie müssen gut getimed werden, Fähigkeitenspam wirkt sich nur negativ aus. Aber klar, es gibt auch Combos, da manche Skills sich gut mit den Auswirkungen von anderen kombinieren lassen.



2. Ist es möglich das Aussehen des Charakters, also Haarfarbe oder Frisur, nachträglich zu ändern? Also wird es einen Friseur oder so etwas geben?

wissen wir noch nicht. In GW1 war es möglich.

Bearbeitet von Maarius81, 14 February 2012 - 12:14,

  • 0

#40 Scrax

Scrax

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 45 Beiträge:

Geschrieben: 14 February 2012 - 15:09

Welche klasse hat dir am meisten fun gemacht?

Und welche klassen fandest du besonderst stark im pvp
  • 0




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder