Goldselling per Kalenderinv

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Hallo,

hab hier auf buffed noch nichts darüber gefunden, nur bei der Suche von vor 2 Jahren ein Thread auf der offiziellen Seite gefunden: http://eu.battle.net...opic/1951630434

Geht wie dort auch beschrieben um Kalenderinvites von Goldsellerbots. Habe soweit ich weiss noch nie einen gehabt, allerdings kam jetzt einer:
http://img5.fotos-ho...1oehu1pvjwt.jpg
(Habe die Namen & den Link unkenntlich gemacht, da ich keine indirekte Werbung oder Namecalling in irgendeiner Form machen möchte)


Ich weiss, jetzt kommt das übliche Standardgelabber: Spiel seit Classic, viel erlebt blabla was es nich schon alles gab und haste nicht gesehen wie die Goldseller mit Cheats/Bots dies & das machen. Und wofür zahl ich eigendlich 13 Euro im Monat, wenns das Spiel ist wo am meisten Werbung/etc betrieben wird blabla
^Kurzfassung meines Ärgernisses..


Also ich wunder mich wirklich, wie es dazu kommen kann. In dem Thread dessen Link ich hier gepostet habe, wurden schon Dinge vorgeschlagen
Mein Vorschlag wäre, keine Kalendernutzung für Test-Accounts ( wenns das nicht schon gibt)
und keine Kalendereintraäge für Charaktere unter Level 10, damit sollte sich das Gröbste beheben lassen, bevor es eine elegantere Lösung gibt
Nun, soetwas ist programmiertechnisch für die Profis bei Blizz innerhalb weniger Minuten erledigt. Der Thread ist fast auf den Tag genau zwei Jahre alt. Wieso also hat sich da nichts getan? Warum *heul* macht Blizzard nichts dagegen?*Schlurz*

Kann man sich denn wirklich vor gar nichts mehr schützen? Handels & Allgemeinchat sind sowieso ausgestellt, geht ja mal gar nicht...
Fehlen eigendlich nur wieder die fliegenden Level 1 Chars die versuchen irgendwelche Links zu projezieren... naja.. das sah wenigstens noch lustig aus..
Dennoch verstehe ich absolut nicht, warum dagegen nichts unternommen wird, obwohl es so einfach ist...

Eine Idee wäre auch noch, Charaktere bis Level 5 oder 8 egal von welchem Account aus nicht ausserhalb der Startgebiete lassen zu können(wie bei Dk´s/Pandaren nur halt dann überall), am Besten sollten diese Charaktere gar nicht mal Wispern dürfen etc. Das würde auch gleich die "ich ersell mir ein Level 1 Char weil du mich im PvP gebashed hast und jetzt beleidige ich dich ebend mit diesem Char und geh dann sofort wieder offline gnihihi" Typen kaltstellen..^^

Also wie ihr seht.. es gibt soviele unterschiedliche Lösungsansätze dessen Opportunitätskosten so gering sind, das sie in jedem Fall praktiziert werden könnten.. warum also, warum wird nichts dagegen getan?
Ich unterstelle einfach mal, das Blizzard ja auch direkt und indirekt dieser Goldseller profitiert, aber unabhängig davon sollte man als Konzern dennoch dieses Loch (endlich mal) schließen.. und vorallem auch verhindern, das es schlimmer wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.198
Reaktionspunkte
611
Kommentare
9.455
Buffs erhalten
6.265
Mh - Hinweise wie "so einfach" und "in wenigen Minuten gemacht" erfordern aber intensive Kenntnissen bzgl. Code und Programmstruktur der Engine des Spiels, oder?

Aber was ist, wenn der Invite bspw. durch einen gehackten Account vorgenommen wurde - dann bringt die Sperre für Test-Accounts nicht viel. Nur solche Dinge gehören zum einen natürlich gemeldet und Vorschläge bzgl. Filtermaßnahmen besser in das "Vorschlag"-Forum und um die Bearbeitungswege drastisch zu kürzen, ins US-Forum englisch vorformuliert.
 

Grobolus

Rare-Mob
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
150
Reaktionspunkte
22
Kommentare
30
Buffs erhalten
23
Und was hilfts?

Sry für die kurze Aussage, aber wir nehmen mal an, Blizz sperrt alles für Chars < LVL 10, dann werden einfach in paar Minuten die 9 Level gemacht. Dazu kommen noch gahackte Accounts also würde es nicht wirklich etwas bringen. Einzige Option wäre, das Chars nur eine begrenzte Anzahl Kalender-Events + Einladung erstellen können, aber hier kann man den ehrlichen leicht schaden. Fakt ist, Goldseller werden immer mittel und wege finden.
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.258
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Zumeist sind Goldseller-Chars keine "Testaccounts" sondern Charaktere auf "gehackten" (gehackt wurde da noch nie was^^) Accounts, wie ZAM ja schon festgehalten hat (ganz so blöd sind Goldseller ja jetzt auch nicht)

Und die anderen Maßnahmen bestrafen im Grunde kollektiv alle, auch die Ehrlichen, die solche Invites aber vll. benötigen würden für ihre Art des Spielens
 
TE
TE
Annovella

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Hey ZAM & den anderen

Naja, es gab ja schon zumindest ein Thread darüber, sicher werden auch genügend im englischen Bugreportforum sein. Bin im offi-Forum aber sogar permanent gebanned, weil ich zu glaub Catazeiten war es intensive Klassenbalancevorschläge in Form eines Threads aufgestellt habe & dieses Thema anschließend für zuviel Aufsehen gesorgt hat bzw. zuviel darüber von anderen Spielern diskutiert wurde. Klingt komisch, ist aber so. Da ist Blizzard ja bekanntlich flott und konsequent. Vorallem: Es war am 24.12.. tolles Weihnachtsgeschenk..

Die Anzahl gehackter Accounts hält sich aber ziemlich in Grenzen, die damit verbundenen Arbeit für die Goldseller ist um das vielfache höher als ebend mit Testaccounts Level 1er zu erstellen & somit würde die rentabilität des gesamten Marktbereiches drastisch sinken & gleichzeitig die Kosten für Goldkauf steigen. Das man soetwas nicht immer vermeiden kann, ist denke ich jedem bewusst. Gibt immer mal wieder Unfälle an Zebrastreifen, weil der PKW-Fahrer nicht drauf achtet.. so als kleines dummes Beispiel..^^ Und ja, geringe "Schäden" trägt die Allgemeinheit nach Einschränkungen natürlich immer. Man muss halt überlegen in welchem Rahmen was gemacht werden kann. Wollte hier ja keine fixen Vorschläge posten, sondern vllt. auch den ein oder anderen ermutigen selbst nachzudenken und zu grübeln, wie man sowas wohl lösen kann. Vllt. sogar selbst dann aktiv wird und sich bzgl. des Problems bei Blizzard beklagt.

Zum Programmieren: Naja, du darfst nicht vergessen - es sitzen kluge Köpfe dahinter, die nicht nur im Allgemeinen das Fachwissen, sondern vorallem bezüglich des Spieles WoW besitzen. Für die ist es wirklich nicht schwer, das ich hier natürlich eine hyperbel aufgestellt habe - so dachte ich mir - wäre jedem klar. Dennoch ist dies innerhalb kürzester Zeit realisierbar. Was muss man dafür denn alles machen? Ne Datenbank einrichten und/oder abändern, das wars doch schon, der Rest ueberschreibt sich eigendlich von selbst. Weiss ja nicht wie sie was und womit Strukturieren, ist halt nur die Theorie die ich dazu im Kopf habe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iliketurtles

Rare-Mob
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
219
Reaktionspunkte
13
Kommentare
8
Buffs erhalten
7
Die erste Frage ist ob die zwei Ansätze die du präsentierst überhaupt etwas bringen.
Du sperrst die Funktionen für Testaccounts (falls das nicht eh schon der Fall ist) und die Goldseller benutzen "Rolle der auferstehung"- und geklaute Accounts dafür.

Das führt direkt zur zweiten Frage: Inwiefern will man normale Spieler beschneiden um Goldsellern das Leben schwer zu machen.
Das Level 1 Charaktere den Kalender nicht unbedingt brauchen sehe ich noch ein (wobei man hier sicher auch Argumente finden kann wenn man sie sucht)

Aber Lowlevel-Charaktere nicht aus den Startgebieten zu lassen seh ich schon kritischer.
Muss ich meinen Bankcharakter leveln um in die Stadt zu kommen?
Muss ich erstmal leveln um mit einem Freund zu spielen der eine andere Rasse spielt? Gibts zwar Pandas find ich dort aber schon recht nervig.

Charaktere unter einem gewissen Level nicht whispern zu lassen finde ich ähnlich unangenehm.
Bei Testaccounts gibt es diese Einschränkung ja.
Erstens hat es nix gebracht (bekomme immernoch whispers von Blîzzàrdsúppört) und zweitens empfand ich es als extreme Einschränkung.
Bei einem Testaccount für den man nichts zahlt kann man nicht meckern.
Aber wenn ich für ein Multiplayerspiel bezahle will ich mich auch unterhalten können. Egal welches Level ich habe.
 

Albra

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.04.2008
Beiträge
818
Reaktionspunkte
24
Kommentare
44
Buffs erhalten
6
gibts nich addons die sowas blockieren?
bin mir ziemlich sicher sobald die einen solchen addonexperten erwischen is spätestens einen tag drauf nen addon was diese spambots blockt
im handelschat gehts schließlich auch
ich hatte jetz auhc spameinladungen drin aber zu dem zeitpunkt auch wegen addonneusortierung kein antispamaddon drin
vll blocken die das ja schon von haus aus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Annovella

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Gute Gegenargumentation, die mir natürlich auch im Sinn bei den Abwägungen war, deswegen wollte ich auch den Thread erstellen, ebend um mögliche angenehme "Einschränkungen" herauszufiltern

Aber wenn ich für ein Multiplayerspiel bezahle will ich mich auch unterhalten können. Egal welches Level ich habe.
Das ist eines, was du möchtest, das andere ist aber sicher auch, nicht alle 2 Sekunden angewispert, Kalender-eingeladen oder Werbung im /1 /2 lesen zu müssen. Mittlerweile kann man ja "automatisches Ablehnen von Gildeninvites" einstellen.

Blizzard ist ja dabei, die Privatsspähre zu verbessern in Form von der Möglichkeit sich bei B-Netfriends offline anzeigen zulassen. Hier wäre doch auch ein möglicher Lösungsansatz für unsere Probleme. Konkrete Einstellungsmöglichkeiten, was man möchte und was nicht.
Z.B.:
-> Kalender
--> Kalenderinvite annehmen von
---> Allen
---> Nur Freunden/Gildenmitgliedern
---> Niemanden

-> Wisperfunktion
--> Wisper bekommen von
---> Allen
---> Nur ab Level X

Also quasi eine Optionsmöglichkeit ingame und/oder im Accountmanagement auf der WoW-Seite.

Wie ihr seht, durch disskussionen kommt man auf ganz unterschiedliche Lösungsansätze


@ Albra
Ja, gibt bzw. gab mal ein Addon, welches unter anderem die Wisper von Spielern blockt, die nach deinen Einstellungen her nicht die nötige Stufe erreicht haben. Aber ich bestrebe eines und dieses Bestreben hat Blizzard auch: Möglichst mit wenig Addons spielen zu wollen & möglichst alles ebend ohne diese Addons dennoch einstellen können. Mittlerweile kann man ja z.B. auch Target/Avatar etc. frei verschieben, dafür hat damals jeder Xpearl oder ähnliches benötigt.
Darum gibt es mittlerweile auch Namensplaketten in Klassenfarben, soetwas ging auch nicht ohne Nameplates.

Da ist Blizzard ebend auf den richtigen Weg & diese Privatsspährenänderungen wären ein großer Schritt in die meiner Meinung nach richtige Richtung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iliketurtles

Rare-Mob
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
219
Reaktionspunkte
13
Kommentare
8
Buffs erhalten
7
Wie du ja schon geschrieben hast gibt es für die Whisper-geschichten Addons.

Ähnliche Ansätze wie du sie beschreibst gibt es auch für den Kalender (bei Curse einfach mal nach Calendar suchen)
Leider sind diese nicht mehr aktuell da das Problem zwischenzeitlich zurückgegangen ist. Vielleicht funktionieren sie ja trotzdem noch.

Möglichst wenig Addons nutzen zu wollen kann ich nachvollziehen. Macht auch Sinn Blizzard so etwas vorzuschlagen.
Ob die Nachfrage danach groß genug ist dass es zeitnah umgesetzt wage ich zu bezweifeln.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

Xidish

Guest
Hier auf Buffed noch nix gefunden ...

Na dann guck mal 3 Threads unter Deinem Eröffneten!
Da steht zwar im Titel nix von Goldsellerbots - aber weil es darum geht - um das Deaktivieren des Kalenders.

Ich benutze TukUI und habe noch kein einziges Whisper oder irgendetwas über den Kalender bekommen.
Das mit dem Kalender ist mir sogar ganz neu.
Ich weiß nicht, was Ihr evtl. immer macht, sich mit sowas rumschlagen zu müssen.
Oder Ihr habt einfach echt Pech, was das angeht.
Denn mit sowas hatte ich seit Beginn an fast nie Probleme - nur 1 einziges Mal mit einem verfälschtem Titan-Panel was bei Curse durchgerutscht ist.

ps.
Und Invites kann ich schon seit langer Zeit so einstellen, daß alle geblockt sind (oder gar nur teilweise erlaubt) sind.
Dafür brauche ich kein Extra AddOn.
Vielleicht ist es ja hilfreich, sich mal zu überlegen, was man im Netz preis gibt.
Da mögen manche mal bei Blizzard zwar sehr vorsichtig sein - auf anderer Seite präsentieren sie alles inc. Name +++ auf ihrer Gildenpage.

Bedenkt eins - die Leute die Accounts wollen oder andere dubiose Sachen anstellen ... die snd doch nicht blöd.
Schätzt Euer Gegenüber nicht dümmer ein, als Ihr es seid - das bewährt sich meistens!
 
Zuletzt bearbeitet:

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.198
Reaktionspunkte
611
Kommentare
9.455
Buffs erhalten
6.265
Alternativ könnte man aus Neugier ja mal einen Test-Account erstellen und versuchen sich selbst einzuladen ^^
 

Mondenkynd

Welt-Boss
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
1.895
Reaktionspunkte
22
Kommentare
328
Buffs erhalten
123
Das mit den Kalenderinv hatte ich 1 mal (zu Cata-Zeiten) und der hat mir über 2 Jahre jeden Tag ein Goldseller blabla in den Kalender reingehauen....das hat total gesuckt, die alle wieder zu löschen.

Eine Filteroption oder eine Regeloption wäre da schon super, das man zumindest auf Server/Gilde/Freunde beschrenken könnte und nicht jeder einem da den Kalender zuknallt.

Sonst ist unser Server eher tot, da trauen sich nicht mal Goldseller hin und die Chats sind immer schön leer XD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iliketurtles

Rare-Mob
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
219
Reaktionspunkte
13
Kommentare
8
Buffs erhalten
7
Ich benutze TukUI und habe noch kein einziges Whisper oder irgendetwas über den Kalender bekommen.
Das mit dem Kalender ist mir sogar ganz neu.
Ich weiß nicht, was Ihr evtl. immer macht, sich mit sowas rumschlagen zu müssen.
Oder Ihr habt einfach echt Pech, was das angeht.
Denn mit sowas hatte ich seit Beginn an fast nie Probleme - nur 1 einziges Mal mit einem verfälschtem Titan-Panel was bei Curse durchgerutscht ist.

[....]

Vielleicht ist es ja hilfreich, sich mal zu überlegen, was man im Netz preis gibt.
Da mögen manche mal bei Blizzard zwar sehr vorsichtig sein - auf anderer Seite präsentieren sie alles inc. Name +++ auf ihrer Gildenpage.

Bedenkt eins - die Leute die Accounts wollen oder andere dubiose Sachen anstellen ... die snd doch nicht blöd.
Schätzt Euer Gegenüber nicht dümmer ein, als Ihr es seid - das bewährt sich meistens!
Kalenderinvites und Ingame-whisper haben wenig bis eher gar nichts damit zu tun was man im Internet preisgibt oder wo man sich rumtreibt.

"/who Krieger 90" und schon hat der Goldseller bis zu 49 potenzielle "Opfer" für einen Kalenderinvite. Müsste über die Armory-Schnittstelle auch mit Spielern gehen die offline sind.

Also ist deine Lehrstunde was dieses Thema angeht nicht gerade hilfreich. Hättest dir aufbewahren sollen bis zum nächsten "Hilfe ich wurde gehackt"-Thread.

Und Invites kann ich schon seit langer Zeit so einstellen, daß alle geblockt sind (oder gar nur teilweise erlaubt) sind.
Dafür brauche ich kein Extra AddOn.
Reden wir hier noch von Kalenderinvites? Wenn ja wäre ich sehr verbunden wenn du aufzeigen könntest wie das geht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Annovella

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Denke schon, dass die Nachfrage groß genug ist, schließlich möchte niemand belästigt werden & es schadet ja nun wirklich niemanden.
Zeitnah? Ich musste da ehrlich gesagt ein wenig schmunzeln, schließlich hätte Blizzard dafür alle Zeit der Welt, denn schließlich besteht das Problem von Anbeginn von WoW & wirklich aktiv wurde nichts dagegen unternommen. Die Beschwerden wurden höchstens weniger, weil sie Blizzard in der Hinsicht aufgegeben haben, als das sie dort etwas ändern.

Ja, es geht da ums Deaktivieren des Kalenders, aber ich wollte ebend nicht nur auf das Problem ansprechen, weil es ja auch andere Goldselleübermittelmöglichkeiten gibt. Kalenderinvs sind halt nur eine Methode, daher passt es dort nicht rein. Hab den Thread btw. nicht wirklich gelesen.. wie kann man denn für den Kalender was einstellen? Nichts ingame gefunden was mir Konkret sagt "hierdurch kriegst du keine Invites mehr von ..."

Wispers habe ich auch schon lange nicht mehr bekommen, WotLk/Cata war es eher so. Aber man hört von anderen ja auch, das sie angewispert werden, also ist das Problem in der Hinsicht auch noch nicht vom Tisch. AddOns möcht ich wie gesagt auch ungerne benutzen & es ist ebend im Interresse von den Spielern & Blizzard dieses Ziel anzustreben.

Ich mache gar nichts, wie der Bot an den Namen rankam? Vllt. in ner Hauptstadt rumlaufen sehen, oder als ich im Handelschannel was verkaufen wollte, oder oder oder. Gibt ja viele Möglichkeiten. Ich hab nichtmal meinen originalen Namen bei Facebook eingetragen, von Bildern bin ich noch mehr abgeneigt. Acht schon darauf das meine Daten möglichst nicht im Netz rumschwirren, auch wenn man das nie ganz vermeiden kann. Selbst als ich noch aktiv geraidet habe etc. hab ich nie irgendwo auch auf keiner Gildenseite meinen Namen angegeben oder sonstiges. Von Kontaktdaten ganz zu schweigen.

Im Übrigen, was hier vllt. gerade ganz gut reinpasst: Ich bekomme schon seit Monaten "SPIELNAMEXY account notice" E-Mails, meistens von yahoo-Addressen, sind auch immer unterschiedliche.
Ist meistens für mein angeblichen Runescapeaccount.. nur blöd das ich nichtmal einen habe. Sind natürlich alles Keylogger.. da frage ich mich auch, ob man da nichts gegen unternehmen kann. Hatte sogar mal sämtliche Yahoo-Adressen in der Sperrliste, dann kamen plötzlich von ner anderen Anbieterseite Mails.. Frag mich wie sie an meine Mailaddy rankamen, ja, ist die die ich für mein WoW Acc benutze, aber an die kann man niemals rankommen. Da muss Blizzard ja schon die Preis gegeben haben oder dessen Datensätze wurden gehacked. Keylogged oder ähnliches wurde ich noch nie. Achte immer auf einiges und gaaanz sowenig Ahnung habe ich da auch nicht.

Und dann wird man gebanned, weil man als Lvl1er Kalenderinvs verteilt? *g*

Jap, es wäre echt nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

Xidish

Guest
Kalenderinvites und Ingame-whisper haben wenig bis eher gar nichts damit zu tun was man im Internet preisgibt oder wo man sich rumtreibt.
Reden wir hier noch von Kalenderinvites? Wenn ja wäre ich sehr verbunden wenn du aufzeigen könntest wie das geht.
Natürlich ist man eher Opfer, wenn jemand sehen kann, wer was wieviel hat und es gibt sehr viele Spieler, die das Amory durchstöbern - warum nicht auch diese dubiosen User ...
Natürlich sind es aber mehr Blind-Einladungen.

Bei meiner Aussage zu dem Kalender-Invite, habe ich etwas durcheinander gebracht - sorry.

ps.
Funktioniert eigentlich noch Whispers Whispers?
Damit wurden früher mal ganze Gespräche automatisch gespeichert - glaub, bis zu 20.
 

Leviathan666

Welt-Boss
Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge
1.718
Reaktionspunkte
59
Kommentare
95
Sorry, so eine kleine Abfrage bzw. Restriktion ist aus programmiertechnischer Sicht sehr schnell gemacht.

Genau das gleiche mit einer erweiterten Abfrage vor der Roll-Möglichkeit, ob bestimmte Items überhaupt
für jeweilige Rolle/Specc VON DEN WERTEN HER geeignet sind. Krieger brauchen keine Schilde mit
+Int! Trotzdem können sie drauf rollen. Und ja, das tun sie. Super Idee jedenfalls, poste sie im
offiziellen WoW-Forum.
 

Shadria

Welt-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
1.313
Reaktionspunkte
44
Kommentare
20
Buffs erhalten
32
Sorry, so eine kleine Abfrage bzw. Restriktion ist aus programmiertechnischer Sicht sehr schnell gemacht.
...

Du bist Programmierer und kennst den WoW-Quellcode? ....und definiere bitte "sehr schnell"....

@ Topic: ich persönlich hatte noch nie besagte Kalender-Invites.... aber die Ideen von Annovella sind sehr gut und gehören m.E. ins offizielle Forum.
 

Fremder123

Welt-Boss
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
3.654
Reaktionspunkte
531
Kommentare
463
Buffs erhalten
178
Hab jetzt auch wieder welche, sind eingerichtet für einmal im Monat bis Dezember 2013. Hab kopfschüttelnd alle abgelehnt. Das gab es vor Jahren schon mal, seither war Ruhe. Jetzt geht das wieder los und es nervt einfach nur.
 

Huntedsoul

Quest-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
90
Reaktionspunkte
15
Kommentare
6
Ich verstehe die Aufregung nicht.

Was ist so schlimm daran die Einträge im Kalender zu löschen?

Ich hab auch die Werbung bekommen, Ha bdie im Kalender gelöscht. Und das wars. Das ist ne Sache von nicht mal 2 minuten.

Gut Die Goldseller im Allgemeinen sind keine gute Sache. Das will ich ja auch nicht abstreiten. Und das gegen sie was getan werden sollte ist ja auch okay.

Aber sich wegen ein paar Einträgen im Kalender "Aufzuregen" und ein Thread zu eröffnen, das will mir nicht in den Kopf.

1. bringt das doch so oder so nichts. Auch wenn es hier vielleicht gute Ideen gibt.
2. Ist das Doch nur eine Sache von ein paar min diese Einträge zu löschen.

Naja. Ich wollt das nur mal loswerden.
 
Oben Unten