Stratholme ... ich kann's kaum erwarten!

Tjalf Goransson

Quest-Mob
Mitglied seit
25.01.2008
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Kommentare
86
Buffs erhalten
101
Ich schaue mir gerade auf buffed.de den live-stream des users Isnogud an. Er spielt auf dem beta-Server und berichtet für buffed und PC-Games gelegentlich live. Nachdem er ein paar wirklich absolut fantastische Dinge aus Northrend gezeigt hat sind sie gerade in HdZ4: Stratholme.

http://my.buffed.de/user/328284/

Es gibt im klassischen WoW und BC ein paar wirklich sehr schöne Instanzen. Aber was ich da gerade sehen darf ist einfach genial. Die Ini selbst ist etwa eine Kombination aus: HdZ1 (altes Hügelland), Wald von Elwyn, östliche Pestländer, klassisches Stratholme und StormWind. Ansich alles Dinge, die man schonmal gesehen hat - aber eben noch net in der Version. Was mir immerwieder auffällt ist, wieviel Unterschied in der Optik allein ein richtiger Schattenwurf machen kann. Dazu kommt, daß die NPC-Dichte in der Instanz sehr hoch ist (gemeint sind die am Anfang freundlichen NPCs!)
Man kann Stratholme fast komplett durchlaufen und anschauen ohne kämpfen zu müssen - der Quest-Teil und die damit verbundenen Gegner werden erst aktiviert wenn man tatsächlich die entsprechenden NPCs anspricht. D.h. Sight-seeing der Stadt aus der Zeit vor der Geißel ist möglich und extrem lohnenswert!

Dann beginnt der eigentliche Teil:
Auftritt Arthas als er noch Prinz von Lordearon war. Featuring special guests: Jaina Proudmoore, Uther Lightbringer, Chromie, Mal'Ganis. Eine Zusammenfassung der Ereignisse findet man auf gamona im Video-Special zu WarCraft III:
http://wow.gamona.de...&seite=pp&sid=6
Das konkrete Video heißt "Die Auswahl"

Wer Spoiler nicht mag, der sollte vielleicht darauf verzichten sich das Video anzusehen. Der live-stream wird eh zu Ende sein wenn die meisten das hier lesen. Nur drei Sachen dazu:

1. Etwas nervig fand ich ich die Kommentare des Alpenländers Axel, der mit im stream war und sich darüber beklagte, daß er fast keinen Schaden macht. Verwundern täte das niemanden, wenn man weiß, daß er selbst lvl75 war, die Ini für Leute lvl77+ ausgelegt ist und der erste Zwischenboss bereits lvl82 Elite war. ^^
Dank einem sehr guten DK-tank haben sie ihn dann trotzdem gelegt.
Für den lvl78 DeathKnight-tank sind bei den ersten beiden Bossgegnern folgende loots abgefallen:
http://static.mmo-ch...otstrath_03.jpg (durch den Schildblockwert mit Sicherheit nicht ganz so DK-wertig ^^)
http://static.mmo-ch...otstrath_05.jpg Der hat's schon eher in sich

2. wie schon erwähnt: die Ini ist laut Ladetool von Blizz ab lvl77 vorgesehen, aber die named und Boss-Gegner sind zum Teil 81 - 82 Elite. Mit entsprechend vielen Hitpoints UND den entsprechenden Mali. Man sollte sie also net auf die leichte Schulter nehmen.

3. Ich lese hier im Forum, öfter mal ingame und auch andernorts immerwieder so Sätze wie "mit lvl71 kannst des eh alles wegschmeißen!". Das ist Halbwissen und zwar von der absolut gefährlichsten Sorte. Klar ist, daß es mit WotLK wieder einen item-wipe geben wird und viele Questbelohungen oder frühe Instanzdropps gleichwertig oder besser sind als manche epics heutzutage. Wie die beta-Datenbank und gerade der live-Stream aber mal wieder beweisen gilt das bei weitem nicht für alle items.
Isnogud kämpft sich gerade in einer Mischung aus Season2/t5-Equip Verstärkershami und mit den beiden Faustwaffen für je 105 und 45 heroic-Marken durch die Ini. Er ist lvl77. Wenn der allgemeine item-wipe wirklich so durchgreifend wäre wie immer alle denken, hätte er inzwischen wenigstens ein paar seiner Sachen - vor allem aber die Waffen! - ersetzen müssen. Dem ist nicht so.

Zu BC galt:
lvl61 - 63 wird t1 und gleichwertiges ersetzt
lvl64 - 67 wird t2 und gleichwertiges ersetzt
lvl68 - 70 wird t3 teilweise ersetzt
Trotzdem konnte man auch auf lvl70 noch bestimmte items sehr gut verwenden. t3-equipte Magier haben auch in Kara keine Nachteile gehabt ausgenommen ihre allgemein niedrigen Attribute und darum fehlende Ausdauer. Und mit Faeleth habe ich lange Zeit sogar 3 Teile t2 in Kara getragen, weil der 1. Setbonus sehr viel rausgeholt hat.

Wenn wir das auf WotLK übertragen sieht es so aus:
lvl71 - 73 wird t4 und gleichwertiges ersetzt
lvl74 - 77 wird t5 und gleichwertiges ersetzt (wobei Isnogud im stream eindeutig beweist, daß man auch auf lvl77 noch t5 tragen kann!)
lvl78 - 80 wird t6 ersetzt, zumindest teilweise

Vor BC war mit t3 Schluß. Es gab kein besseres Equip. Jetzt gerade ist das nicht so - der Sunwell loot ist nochmal eindeutig über t6 angelegt. Es darf also jeder felsenfest davon ausgehen, daß Equipment dieser Art auch in der ersten lvl80-raid-Ini noch uneingeschränkt nutzbar sein wird.
Wer sich also jetzt schon seinem Schiksal ergibt und immer heult "das ist doch dann eh alles nichts mehr wert" - den möchte ich dringend darauf hinweisen, daß die items, die in WotLK gleichwertig sind, auch erstmal droppen müssen. Wenn Ihr Euren Spaß darin findet eine lvl75-Instanz so oft abzufarmen bis ihr wirklich alle für Eure Klasse/Skillung nutzbaren items mitgenommen und zwanghaft Euer t5 ersetzt habt, dann ist das vielleicht Euer persönliches Vergnügen.

Tatsache bleibt aber, daß im normalen Progress alle items über t4 noch lange Zeit hilfreich sein werden.
 
Oben Unten