Spieler zerstören das Spiel

jeef

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
713
Reaktionspunkte
15
Kommentare
187
Solange noch irgendwo in den Tooltips oder sonst wo
"Chance" vorkommt wird nie balance herrschen also
wayne!?

In ein paar Wochen wird was anderes geflamt
vllt sogar "mimimi bubble is weg need bubble"
 

Kryos

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
376
Reaktionspunkte
19
Kommentare
1.420
Buffs erhalten
917
Wow has been "ruined" according to people unhappy with one or two aspects of the game since its inception. Since it began, it's been ruined by rooftop camping, the removal of rooftop camping, the lack of honor, the implementation of honor, the lack of dishonor, the implementation of dishonor, the removal of dishonor, the removal of wall walking, rank rewards, decaying rank, the removal of rank decay, the removal of PVP titles, Ahn'Qiraj, Scourge Invasion, Zul'Gurub, the cost of mounts, the lack of information about TBC, all information released about TBC, playable Blood Elves, playable Draenei, Horde Paladins, Alliance Shamans, flying mounts, the timing of the release of TBC, the cost of flight, Jewelcrafting, the LFG channel, holding people accountable to the Terms of Use, meeting stones, arenas, the number of arena teams one player can have, arena-based gear rewards, the lack of battlegrounds, the addition of battlegrounds, everything about battlegrounds, Illidan being killable, Daily quests, instance-based reputations, the Darkmoon Faire, /pizza, playable wisps, Tinfoil Hat, the Armory, Warden, the lack of information about Wrath, all information about Wrath, a failure to revamp old world areas, the inability to transfer from PVE to PVP servers, hero classes, siege engines, cold weather flying, Wintergrasp being a PVP zone, death knights, the inability to start a new character of any class at 55 or higher, the lack of a dance studio, character recustomization, the inability to change race or faction, the cost of mammoths and motorcycles, the fall damage negation of mammoths and motorcycles, the removal of fall damage negation from mammoths and motorcycles, the ability to transfer from PVE to PVP servers, dual specs, Achievements, holiday events, Mountain Dew Game Fuel, streaming Blizzcon ’09 on pay per view, the revamping of Onyxia’s Lair, Worgen for the Alliance, Goblins for the Horde, revamped old world areas, the ability to change faction, the ability to change race, new race/class combinations, purchasable vanity pets, as well as weekly maintenance and patches 1.1 through the current one inclusive.

In that time, while WoW was being ruined by all of the above, WoW has quintupled its subscriber base. So don' t be disappointed if Blizzard doesn't leap to change whatever you say is killing the game.
 

Deregond

Rare-Mob
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
Kommentare
44
Oh man, wieso eröffnet jetzt wieder jemand diese alte Diskussion, die es schon seit Anbeginn der Zeit gibt? -.-

Was manche hier schreiben ist echt lächerlich: "Der Pala mit seinen 3 Bubbles blablabla"

Ist euch vllt. schon mal aufgefallen, dass wenn der Pala einen seiner CD's einen Debuff kriegt der ihn davon abhält ALLE seine Cooldowns zu nutzen? Ich finde Schurken sollten wenn sie Vanish benutzen ab jetzt auch Cooldown auf Adrenalinrausch etc. kriegen *mimimimimimi*

Überlasst das Balancing am besten Blizzard -_-
 

Rodulf

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
720
Reaktionspunkte
5
Kommentare
11
Buffs erhalten
1
oja der Über-Pala und die ewig alten Legenden ...

es gibt den oben erwähnten Debuff, der nennt sich Vorhahnung und verhindert für 2min, das man Gottesschild, Schildwall oder Handauflegen und Hand des Schutzes auf sich selbst bzw. auf das Ziel mit diesem Debuff wirken kann ... diesen Debuff gab es nicht immer, der wurde erst mit einem Wotlk Patch eingeführt, nachdem der Paladin im PVP zu stark war und jeder rumgejammert hat der es nicht schaffte einen Paladin zu besiegen ...

für das Solospiel war die Kombination aus Bubble + Handauflegen immer sehr nett, das ging leider nicht mehr, was ich persönlich im PVE schon als krassen Eingriff hinnehmen musste ...

Wer im PVP ne Bubble nutzt um sich selbst zu heilen hat meiner Meinung nach auch einen an der Waffel, als Pala hat man einen begrenzten Manapool, den Holy nehm ich da mal raus und ich nutze meine Bubble im PVP (ich mach keine Arena) wenn sich mal wieder 5 Hordies auf mich stürzen und die Dots meine HP in einer wahnsinnsgeschwindigkeit fallen lassen, dann ergreife ich nämlich die Flucht und hoffe so in den 8 sec in die Range eines Heilers zu kommen ... ansonsten überlegt man sich als Paladin schon ganz genau welchen CD man zündet und wenn ich der Meinung bin ich muss mich heilen, dann nehm ich sicherlich eher das Handauflegen als die Bubble ...

Alle Nerfs die der Paladin im letzten AddON hinnehmen musste resultierte aus dem nicht ausreichend balancierten PVP Spiel ... es gab ne Healburg, ein Protbuild mit PVP Heilerklamotten, die war schwer zu knacken, weil es im Tankbaum ein Talent gab, das 60% der HP in ZM umwandelte ... im PVE hat es keinen gejuckt, weil der Pala ne Aggromaschine war/ist aber die Arenafreaks fanden es doof ... das Talent wurde geändert, jetzt wird 80% der Stärke in ZM umgewandelt, im PVP ist jetzt der Prot-DD ziemlich stark, ein Tankbuild mit RET-PVP Gier und wieder jammern viele rum ...

ich als PVE-Tank der halt auch ab und an mal PVP macht könnte genauso rumjammern, gegen Hexer sehe ich keinen Stich, eigentlich gegen jede Klasse die halbwegs skill hat aber weil ich auch mal verlieren kann und mit Gedanken mache, was ich beim nächsten Mal besser machen kann, lege ich im 1on1 ausser Bäumen, Heil-Priestern und Hexern so ziemlich alles was mir vor den Schild läuft ... dabei nutze ich meine CDs sinnvoll und die Bubble dient halt tatsächlich nur dafür entweder die letzten paar % zu zergen oder die ganzen Dots zu dispellen und eventuell in Range zu kommen bspw. bei nem Hexer oder um aus dem Dauerstun von nem Schurken zu kommen ...

Im Raid also im PVE beschwert sich komischerweise niemand über die im PVP so verhassten Fähigkeiten des Paladins, Handauflegen für nen Tank oder nen Heiler, Hand des Schutzes für die Hardmodes, Schildwall um als Tank mehr DMG zu fressen, Bubble um fiese Debuffs zu entfernen oder halt als Heiler mit Opferung oder Aufopferung Schaden vom Tank oder aus dem Raid zu nehmen ...

ich hatte in diesem Addon echt das Gefühl, das der Pala immer weiter generft wurde, nicht alles war unbeding nachvollziehabr und ja der Paladin war zum Start von WotLK echt stark aber viele Nerfs resultierten aus dem PVP/Arena Bereich und wir haben uns immer damit abgefunden und werden dies wohl auch weiterhin tun ...
 

Kalaida

Quest-Mob
Mitglied seit
18.01.2010
Beiträge
54
Reaktionspunkte
6
Kommentare
57
Buffs erhalten
59
Da fällt mir gerade was ein....

Ist schon lange her und ich kann keinen Link dazu geben aber einige werdens sicher denoch bestätigen können.

In einem Bluepost haben Blizzadrmitarb eiter offen und ehrlich zu gegeben, dass von Seiten blizzard bereits die Meinung herscht, dass die Einführung von PvP alla BG und Arena ein riesen Fehler war, das sich das balancing der chars so zwangsläufig aufs PvP (ja, nicht aufs PvE) bezihen müsse, was ein wirkliches Balancing extrem erschwert, ja fast unmöglich macht.

Soweit aus der offizielen meinung.

Ist auch der Grund, warum sich Klassen mitlerweile größenteils gleich anfühlen.

Ich erinner mich noch gern an die zeit, wo der Arkanaschuss des Jägers noch einen Buff bannen konnte. Wurde ja auch schon lange rausgenommen, doch mit dem rauspatchens des banneffekts, wurde auch die Existensberechtigung des Skills im höheren bereich quasie entfernt.


Schön war die Zeit, als ich mir als Jäger noch ebenbürdige Kämpfe mit Schurken leistete, Magier udn Hexer umnietete, an Palas udn Schamis krepierte und Krieger und Dudus austrickste. Es machte Spaß, weil ich einen Platz hatte und wusste, was ich konnte bzw. wie ich die kämfpe anstellen musste. Nun gehe ich nicht mehr PvP, weils alles gleich ist. Wer zu erst angreift, killt zuerst... so in etwa.

Besonders ist was anderes.
 

DarkerO

Rare-Mob
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Kommentare
7
Buffs erhalten
9
Ich habe in letzter Zeit auch öfters Arena gespielt (Diszi (Kumpel) + Rogue (ich) ) und natürlich nervt (nicht nerft) es, wenn ein Pala, wenn er fast down ist seine Bubble zündet. Aber dazu gibt es dann doch was zu sagen:

1. Gibt es genug Palas, die ihre Bubble wohl nicht in ihrer Leiste haben, auch wenn ich mich immer wieder wundere, wenn ein Pala einfach so umkippt, ohne die Bubble zu benutzen...
2. Ein gut getimter crit (100% Crit Fertigkeit wie bei Rogue, Schamy...) kann auch Wunder gegen die Bubble wirken. Pala auf 6k life, viele zünden da noch nicht die bubble, sondern wollen heilen, rennen oder was auch immer. Heilen nen Tritt ins Gesicht, Kaltblütigkeit (100% Crit bei nächster Attacke) gezündet und BÄM gibts nen 6k Crit, je nach Eq des Palas halt.
3. Disspellen ftw, die meisten Palas merken das nicht mal und casten einfach weiter und bleiben stehen, wunderschönes Ziel, wie man es sich wünscht.

Klar gibt es auch Kämpfe in denen einem die Bubble zum Verhängnis wird, wenn der Pala Healer mit 35k life einfach nicht kaputt gehen will und man ihn dann nochmal nach der Bubble töten darf. Hierbei ist anzumerken, dass ein manaburned Pala auch so gut wie tot ist

So, Thema beendet, kann mir jetzt jemand sagen, wie man als Schurke einen Frostmage tötet? Wieso Hero in Arena geht (0,5s Blitzschläge inc.)? Und vor allem, WTF ist Starfall?! Riesenwitz...
Jede Klasse hat etwas, das sie besser macht als eine andere, aber dafür andere Nachteile hat. Hier fällt mir als Schurke nur noch der Baum ein, an dem ich mir auch oft die Zähne in der Arena ausbeiße.
Was solls, dafür hab ich gegen Krieger zum Beispiel keine Probleme. Gimpwirbel? Gimpentwaffnen inc.!

Balance wird es nie zu 100% geben, Schere, Stein, Papier lässt grüßen.

MfG

EDIT: Morgen kommt 4.0.1, lasst uns die "(Insert random class here) ist voll OP, OMFG WTF?!" Threads begrüßen! Mit dem Patch wird vieles wieder anders, freue mich drauf, wieder mehr Spannung im PvP, wenn man die Fertigkeiten der Gegner nicht mehr alle kennt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fremder123

Welt-Boss
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
3.654
Reaktionspunkte
531
Kommentare
463
Buffs erhalten
178
viele finish moves von bossen durbrechen das schild und fauldarm auf jeden fall
Unsinn. Ich spiele selbst Paladin und ich kenne NICHTS, was das Gottesschild durchbrechen kann, weder das Ausatmen von Fauldarm noch die Eisnova von Sindragosa (stand gestern im heroischen 10er mittendrin und hab die Tanks gemütlich weitergeheilt) - ja nicht mal der Enrage. Während alle anderen umkippen zünde ich das Schild und sehe zu wie der wütende Boss mit 500% mehr Schaden auf mich eindrischt und ERST Schaden macht, wenn GS abläuft. Also erzähl nicht solches halbgares Zeug.

Apropos "halbgar": Genau das ist das Problem. Viele Spieler haben schlicht und ergreifend nicht die geringste Ahnung, was der Paladin eigentlich kann und darstellt. Es kursieren die wildesten Gerüchte a la "Gottesschild hält 3 Minuten und der Pala verursacht darunter 200 % mehr Schaden" oder eben, wie unser Arthas meint, dass "Finishingmoves von Bossen das Schild durchbrechen". Nichts davon ist wahr. Wahr ist dagegen, dass der Paladin auf ALLES, was er zum Selbstschutz einsetzt, einen Debuff für 2 Minuten erhält, der die restlichen Schutzmaßnahmen unnutzbar macht sowie die "Flügel" (20% mehr Schaden) für 30 Sekunden verhindert. Sehr imba, wirklich.

Dieses sinnlose Generfe geht mittlerweile soweit, dass ein Heilpaladin keine Handauflegung (im Raid, nicht im PvP!!!!) mehr auf den Paladintank wirken kann, weil dieser dann den Debuff bekommt und somit für 2 Minuten seine Schutzskills wie "Göttlicher Schutz" nicht mehr nutzen kann. Ich hoffe, alle Paladin-zu-stark-Whiner denken mal daran, wenn der Tank verreckt und ein Wipe ansteht... dann sollten sich die Paladine gemütlich zurücklehnen und sagen: "Ja sorry, die Community hat gesagt wir sind im PvP zu stark, also wurden wir im PvE generft und können jetzt dies und jenes nicht nutzen was den Wipe verhindert hätte". Vielleicht fangen dann einige Gehirne mal an zu arbeiten... wobei ich eher nicht damit rechne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alucaard

Quest-Mob
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Kommentare
72
Hmm tja also vorweg ich gönne dem Magier den Eisblock und ebenso dem Paladin sein Gottesschild halte aber beides für einen Grottenschlechten versuch zu balancen im PvP.
Denn im PvE werden diese beiden Talente zu 99,99999 % nur dann angewandt wenn eh der Raid am sterben ist und man Reppkosten sparen will für anderes fällt mir jetzt keine Situation ein wo so ein Talent im PvE gebraucht werden würde.

Was das Faire / Unfaire angeht kann man sehn wie man will ich für meinen Teil würde es vorziehn wenn beides Knackbar wäre das wiederum dürfte aber auch nicht zu leicht sein (sehr hohe HP Zahl) damit wäre dann die Diskussion glaube auch beendet.

Aber mal ehrlich das Spiel ist stellenweise schon so verhunzt wurden weil die Klasse den Vorteil wollte und die anderen nicht nachstehen durften da vermisse ich Entwickler die auch mal der verzeihung "blöden" Masse den Stickefinger zeigen.
Denn das ist einer der Fälle wo es angebracht und sehr Sinnvoll wäre denn wer alles im Godmode legen will kann sich selbst was basteln und sollte nicht auf den offiziellen Servern Spielen.
 

Fremder123

Welt-Boss
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
3.654
Reaktionspunkte
531
Kommentare
463
Buffs erhalten
178
Denn das ist einer der Fälle wo es angebracht und sehr Sinnvoll wäre denn wer alles im Godmode legen will kann sich selbst was basteln und sollte nicht auf den offiziellen Servern Spielen.
Heut Abend mal testen, ob IDDQD oder IDKFA auch in WoW funktionieren. Ältere Spieler wissen was gemeint ist...
 

Manotis

Rare-Mob
Mitglied seit
18.10.2009
Beiträge
438
Reaktionspunkte
21
Kommentare
93
Buffs erhalten
28
Endlich wird die bubble generft es gibt keinen skill der so op ist wie diese rotz bubble ja palas flamed mich ruhig ist einfach so..
 

peeck

Quest-Mob
Mitglied seit
07.03.2008
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
Kommentare
30
... Außerdem wenn ein pala seine bubble benutzt um sich zu heilen, tu ich das genau so (ok mim rogue nur verband aber besser als nichts).
Zudem müsste mann auch andere skills nerven wie eisblock, schattenkugeldings vom shadow etc. Zuletzt mein ich das die bubble eh nicht entfernt wird, ist schon zu lange im spiel ohne das sie iwie genervt wurde, also warum jetzt anfangen?

Der Schurke heilt sich in Catalyst mit einer neuen Fähigkeit und der kleinste Verband heilt für nur 17k.... also da freut man sich eher noch über die Bubble im PvP
 

heiduei

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
838
Reaktionspunkte
32
Kommentare
342
Buffs erhalten
59
so um mal eines klar zustellen,
der pala hat auser den schild noch weiter unfaire vorteile gegenüber andrern klassen:
1. kann er in einer PvE skillung wunderbar auch sehr gut PvP machen als Vergelter
2. hat er 2 stunns die und ich spiele arena als diszi priester sehr hart dort sein können und dann macht er noch das gotteschild und wär ich nicht grade priester
mit massenbannung dann wäre das ein ewiger kampf biss ich tot wäre
3. pala heiler sind ebenfalls in arena und pvp ebenfals sehr schwer tot zu bekommen den erstens halten sie viel aus dank der platten rüstung und zweitens haben sie noch gottesschild und so weiter ^^


sind mal 3 gründe warum ICH dafür bin das die generft wird und wie du sagtest ein pala tank braucht die auch nicht dann ist sie ja eh nur für PvP mehr zu gebrauchen

alda, dafür waren wir Palas classic und bc total die mobbingopfer , was mit cata wahrscheinlich wieder so sein wird (ICH HASSE HOLYPOWER!!!! BIN ICH EIN SCHURKE ODER WAS ??? ). aber egal, es gibt immer noobs , die ich leicht wegnatzen kann xD moment, da war doch was ...
 

Rodulf

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
720
Reaktionspunkte
5
Kommentare
11
Buffs erhalten
1
Unsinn. Ich spiele selbst Paladin und ich kenne NICHTS, was das Gottesschild durchbrechen kann, weder das Ausatmen von Fauldarm noch die Eisnova von Sindragosa (stand gestern im heroischen 10er mittendrin und hab die Tanks gemütlich weitergeheilt) - ja nicht mal der Enrage. Während alle anderen umkippen zünde ich das Schild und sehe zu wie der wütende Boss mit 500% mehr Schaden auf mich eindrischt und ERST Schaden macht, wenn GS abläuft. Also erzähl nicht solches halbgares Zeug.

Apropos "halbgar": Genau das ist das Problem. Viele Spieler haben schlicht und ergreifend nicht die geringste Ahnung, was der Paladin eigentlich kann und darstellt. Es kursieren die wildesten Gerüchte a la "Gottesschild hält 3 Minuten und der Pala verursacht darunter 200 % mehr Schaden" oder eben, wie unser Arthas meint, dass "Finishingmoves von Bossen das Schild durchbrechen". Nichts davon ist wahr. Wahr ist dagegen, dass der Paladin auf ALLES, was er zum Selbstschutz einsetzt, einen Debuff für 2 Minuten erhält, der die restlichen Schutzmaßnahmen unnutzbar macht sowie die "Flügel" (20% mehr Schaden) für 30 Sekunden verhindert. Sehr imba, wirklich.

Dieses sinnlose Generfe geht mittlerweile soweit, dass ein Heilpaladin keine Handauflegung (im Raid, nicht im PvP!!!!) mehr auf den Paladintank wirken kann, weil dieser dann den Debuff bekommt und somit für 2 Minuten seine Schutzskills wie "Göttlicher Schutz" nicht mehr nutzen kann. Ich hoffe, alle Paladin-zu-stark-Whiner denken mal daran, wenn der Tank verreckt und ein Wipe ansteht... dann sollten sich die Paladine gemütlich zurücklehnen und sagen: "Ja sorry, die Community hat gesagt wir sind im PvP zu stark, also wurden wir im PvE generft und können jetzt dies und jenes nicht nutzen was den Wipe verhindert hätte". Vielleicht fangen dann einige Gehirne mal an zu arbeiten... wobei ich eher nicht damit rechne.

^^

was meinste wie oft ich von meinen Gildenmates im TS höre, gleich zündet er seine Bubble und heilt sich dann mit Handauflegen ... zum Anderen nochmal der Hinweis an alle Gehirnakrobaten hier, ein Paladin der halb wegs was von seiner Klasse versteht wird in der Arena oder im überhaupt im PVP NIEMALS seine Bubble zünden und sich darin selbst hochheilen, der Manapool von Prot + Ret reicht einfach nicht aus um mal eben 30-60k HP wegzuheilen, da nehm ich doch lieber mein Handauflegen und seh zu die nächsten 2min zu überleben um dann die Bubble zu zünden ...

desweiteren kann ich als Tank auch tatsächlich kein Handauflegen mehr nutzen, weil ich Vorahnung durch den Schildwall drauf habe, dass heißt in dem Moment, wo ich merke der oder die Heiler schaffen es nicht mich oben zu halten kann ich nur zusehen, wie der Ardent Defender procct (was sich mit dem Patch ja auch erledigt hat weil es zu stark ist) und ich dann trotzdem im Dreck liege ...

und dann nochmal die Frage, was war zu erst da, der Gottesschild oder das PVP ???
 

heiduei

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
838
Reaktionspunkte
32
Kommentare
342
Buffs erhalten
59
^^

was meinste wie oft ich von meinen Gildenmates im TS höre, gleich zündet er seine Bubble und heilt sich dann mit Handauflegen ... zum Anderen nochmal der Hinweis an alle Gehirnakrobaten hier, ein Paladin der halb wegs was von seiner Klasse versteht wird in der Arena oder im überhaupt im PVP NIEMALS seine Bubble zünden und sich darin selbst hochheilen, der Manapool von Prot + Ret reicht einfach nicht aus um mal eben 30-60k HP wegzuheilen, da nehm ich doch lieber mein Handauflegen und seh zu die nächsten 2min zu überleben um dann die Bubble zu zünden ...

desweiteren kann ich als Tank auch tatsächlich kein Handauflegen mehr nutzen, weil ich Vorahnung durch den Schildwall drauf habe, dass heißt in dem Moment, wo ich merke der oder die Heiler schaffen es nicht mich oben zu halten kann ich nur zusehen, wie der Ardent Defender procct (was sich mit dem Patch ja auch erledigt hat weil es zu stark ist) und ich dann trotzdem im Dreck liege ...

und dann nochmal die Frage, was war zu erst da, der Gottesschild oder das PVP ???

nunja, das problem ist blos , das pala nich handauflegungund GS gelichzeitig kann xDD
und um auf deine Frage zu antworten: Die Bubble
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pro328

Quest-Mob
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
53
Reaktionspunkte
8
Kommentare
11
Wenn man sich in Bubble nicht mehr bewegen kann bleibt ja echt nur der Ruhestein :O
 

Famenio

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.04.2010
Beiträge
658
Reaktionspunkte
14
Kommentare
21
Buffs erhalten
31
Die Bubble ist einfach Hammer...
Sollte bei Fauldarm der 2. tank umkippen
und ich hab schon stacks drauf, dann schnell Bubble, spotten
und schon hab ich keine Stacks mehr und wir haben noch länger Zeit...

Bei jeglichen Bossen, wo es knapp ist und der Raid liegt schon,
ich hab noch 7% Live, der Boss hat 30k live noch..
Ich zünd Bubble und hau ihn noch runter.
Meine Mitraider werden es mir danken.

Nur mal 2 Beispiele, in der ich alleine durch die Bubble meinen kompletten Raid gerettet habe,
dass wir den Boss nicht noch ein 2. Mal machen müssen.

Also versteh ich nicht, was denn nur negativ an einer Bubble ist.
PvP ist mir Wayne, da habta Pech gehabt,
Aber im Raid, wenn so eine Situation kommt und der Pala keine Bubble mehr hat
bzw. während er sie zündet nichts mehr machen kann,
dann fangt ihr wieder an zu nerven, das Blizz doof ist, das sie das genervt haben...
Also ich bin für die Bubble, auch wenn ich kein pala wäre.
 

Knallkörper

Dungeon-Boss
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
517
Reaktionspunkte
18
Kommentare
96
Vieleicht hat Blizz auch einfach eingesehen das es Müll ist wenn sich ein Pala 3 x Hochheilen kann und dabei noch Dmg raushaut wie ein Schurke.

Das Blizz damit aufs Mimimi von Spielern reagiert glaub ich kaum.

Ich spiel öfter BG´s und Palas haben da mittlerweile einfach überhand genommen und stehen meist im oberen Ende der Tabelle.


Am oberen ende der Nahrungskette meinste oder... also ich seh da immer Hexer, Warri oder Hunter?!
 

KillerBee666

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
658
Reaktionspunkte
30
Kommentare
2.195
Ich hab nie was gehört das die ausm Spiel soll. Wiso auch? Mage hat block und andere klassen wie Schurke War dk ham ähnliches.
Ich find den Pala halt nur allgemein zu stark. Früher wars besser gebalanced (mimimi xD).

Stellt sich die Frage ob dus ernst mein Und was du Mit Früher meinst, Vanilla? Wo nen Pala Eichhörnchen ge Two hittet hat.. und zwar nur wenn er 2 Mal gekrittet hat, und das war sehr Unwarscheinlich. Nein aba ehrlich ich glaube nen Magier hätte nen Vergelter Pala plattgemacht nur wenn er diesen einen Feuerzauber (Spontanzauber mit cd wo am gegner sone Kleine explosion kommt) benutzt.

Aber das mit der Bubble wust ich net, ist das echt so? Oder haste vieleicht die Bubble gesehen die der Pala nem anderen geben kann w2enn er sich selbst Opfert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten